Abi in Wirtschaft oder Bio?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde es vom persönlichen Interesse und der Note abhängig machen. Ich hatte mein Abi in Wirtschaft gemacht und bereue es nicht. Allerdings hatte ich schon immer mehr spass daran wie an Bio. Und die Note war auch besser (-;

Bio ist halt viel Wissen und auswendig Lernen, wo man sich eigentlich echt gut vorbereiten kann. Wirtschaft ist in meinen Augen zwar auch viel Wissen und lernen, aber vieles ist auch mit logischem Denken und einem Minimalenverständnis beantwortbar. Wenn ihr nen schlechten Lehrer habt würde ich mir das mit Wirtschaft gut überlegen, denn auch da ist die Vorbereitung das A&O.

Letztendlich musst du jedoch für dich entscheiden, was dir auch keiner abnehmen kann.

Wir mussten in Bio den ganzen Stoff der letzten Jahre wissen und wussten komplett nicht, was davon in der Prüfung drankommen wird.

In Wirtschaft hingegen durften wir uns Themengebiete aussuchen und man wusste in etwa, was einen erwartet.

Habe WIrtschaft schriftlich und Bio mündlich gemacht.

Ich würde Bio nehmen, einfach daswegen, weil ich Biologie liebe.

Eigentlich muss man überall auswendig lernen, aber es macht für mich eben in Bio mehr Spaß als in den anderen Fächern.

Bio bio biööö :D

Was möchtest Du wissen?