Abgeblätterte und aufgequollene Türblätter - was tun?

2 Antworten

Wenn das Türblatt wirklich aufgequollen ist, wie Du beschreibst, dann ist jeder Versuch zur Rettung wohl vergebliche Liebesmüh - da hilft nur ein neues Blatt oder wenigstens ein Ersetzen des ganzen unteren Teils.

die Türecke unten...ich war vorhin im Baumarkt, hab aber so ein Bügelfurnier nicht finden können:-(

0

Du kannst das Holz an den Stellen nur wegschleifen damit wieder eine gerade Fläche entsteht. Der Nachteil ist nur das damit auch die Beschichtung weggeschliffen wird und erneuert werden muss, aber ich denke mal das diese durch das aufgequollene Holz eh schon beschädigt ist. Achte darauf das die neue Beschichtung danach wasserdicht ist, sonst quillt das Holz dort wieder auf. Weisses Bügelfurnier gibts im Holzfachhandel.

(Als Türblatt wird die ganze Tür bezeichnet)

Woher kommt die Feuchtigkeit vor der Haustüre?

Auf den Bildern sind die feuchten stellen ja ganz gut erkennbar, Woher bzw Wieso ist es an den stellen immer feucht?? Es befinden sich keinerlei leitungen oder sonstiges an dieser stelle.

...zur Frage

Tür reparieren, aber wie?

Hallo zusammen.

Ich ziehe aus meiner Wohnung aus, und meine Vermieterin möchte, dass ich die Tür repariere. Ich weiß nur nicht wie.. Soll ich das einfach überpinseln? Kann sie verlangen, dass ich die Tür ersetze?

Habe ich so vom vormieter übernommen. Allerdings wurde festgelegt dass ich mich darum kümmere und dafür keinen Abschlag für den Kühlschrank zahle.

Das Problem ist, dass die Tür aufliegt und und das wohl nur eine Frage der Zeit ist, bis es wieder passiert..

Kann man sowas überhaupt "vernünftig" reparieren?

...zur Frage

Rahmen an der Tür kaputt wie viel kostet die Reparatur?

So guten Tag allerseits heute haben meine Enkel zusammen fangen im Haus gespielt bzw inner Mietwohnung und haben dat Tür rahmen komplett kaputt gemacht dat schloss ist gebogen und holz aufgesprengt wie teuer wird dat wohl sein also die tür ist unbeschadet

...zur Frage

Schlieren von Badezimmerfliesen entfernen? Möglicherweise Kalk?

Hallo! Ich habe folgendes Reinigungsproblem, zu dem ich im Internet nicht fündig werde. Eventuell, weil ich es nicht recht zu beschreiben weiß... Ich versuche es einmal:

Wir haben im Badezimmer braune Bodenfliesen. Die Fliesen sind glatt und matt. Nach einiger Zeit stellt sich vor der Dusche ein "Phänomen" ein. Wenn ich die Dusche nach dem Duschen öffne, verläuft logischerweise mit der Duschtür ein vierteil eines Kreises vor der Dusche, da das Wasser u.A. an der Kante der Tür auf den Boden tropft. Mit der Zeit ließ sich diese wie mit dem Zirkel gezeichnete Linie nicht mehr entfernen. Wischen, Kalkreiniger, nichts hat geholfen. Ich verstehe nicht, was das ist und es sieht schon etwas blöd aus.

Kann mir da jemand helfen? Was ist das für ein Rückstand und wie bekomme ich ihn weg?

Danke.

...zur Frage

Haus aud den 70ern in Hanglage - gibt das Probleme?

Hallo,

wir wollen gerne ein Haus kaufen, dass 1970 errichte wurde. Das Haus steht auf Hanglage, wobei es hangaufwärts einen Wald gibt. Ich habe nun von einem Bekannten gehört, dass es bei einem Haus mit Hanglage immer zu Feuchtigkeitsproblemen kommen wird. Wir waren in dem Haus drin und haben in den Räumen nichts gerochen oder gesehen. Allerdings sagte mir der Verkäufer, dass er immer das Kellerschachtfenster etwas geöffnet hat und auch pro Jahr zwei Eimer mit Streusalz offen in den Keller stellt um Feuchtigkeit aufzufangen. Ich frage mich nun ob das normal ist und ob wir irgendwann Probleme bekommen könnten. Wie wurde damals in solchen Situationen gebaut? Hatte man damals schon eine vernünftige Lösung für Hanglagen um die Räume dauerhaft dicht zu bekommen? Hat da jemand vielleicht Erfahrung? Ich würde mich freuen wenn jemand relativ bald antworten könnte, da wir demnächst auch entscheiden müssen ob wir das Haus kaufen.

Vielen Dank!!!

Martin

...zur Frage

Schimmel oder kein Schimmel?

Servus

In meinem Schlafzimmer macht sich etwas breit was ich nicht ganz zuordnen kann. Ich weiß nicht ob das Schimmel ist und was man dagegen machen kann da es sich in den letzten Monaten ausgebreitet hat. Lüften tue ich jeden Tag, teilweise mehrere Stunden, je nach Wetter.

Vlt kann ja jemand helfen, Bilder häng ich dran.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?