Ab wieviel Prozent gibt es welche Zensur

3 Antworten

Die Antwort ist davon abhängig, in welchem Bundesland man auf welche Schulart geht. Meist ist der sogenannte "Bewertungsschlüssel" (bei wieviel Prozent der Punkte gibts welche Noten) in der Ausbildungs- bzw. Prüfungsordnung festgelegt , manchmal legen die Schulen eigene fest - die Lehrer können dann also nicht tun, was sie wollen. Daher kann/wird in der Schule Deiner Mutter ein völlig anderer Schlüssel gelten. Die Abteilungs- bzw. Schulleitung wird da Auskunft geben können, dann kann man nachrechnen. Üblich ist in D auch das sog. Handelkammer-Schema: 92-100 (1), 81-91 (2), 67-80 (3), 50-66 (4), 30-49 (5), <30 (6).

Ich bin Grundschullehrer. Und das darf der Lehrer definitiv nicht selbst entscheiden.

Es gibt gesetzliche Rahmenrichtlinien. Diese sind aber je nach Bundesland verschieden. Da muss man sich im entsprechenden Schulrecht informieren. Jedoch sind die festgelegten Prozentzahlen für die Lehrkraft bindend!

Es wird auch unterschieden zwischen Klassenarbeiten, Lernzielkontrollen, Diktaten, Sportleistungen etc...

Hoffe diese Antwort genügt.

Liebe Grüße

Das hängt vom Lehrer ab aber in der Regel lautet : Unter 50% = 5

Was? So extrem?

0

Kenn ich auch so. Bzw. <50% = 6

Wer nicht mal die Hälfte der Arbeit schafft, besteht halt nicht.

0

Hi! Writing 65% zählt aber 60% von der Schularbeit Reading listening 35% zählt 40% von der Schularbeit Wieviel Prozent hab ich insgesamt?

Englisch Schularbeit Reqding listening 5 von 14

...zur Frage

Wieviel ist man geschrumpft mit 60 jahren?

Ab 40 fängt man ja an zu schrumpfen Wieviel seid ihr geschrumpft (an die 60jährigen)

...zur Frage

Kann ich noch eine 1 bekommen?

Schaffe ich noch eine 1 auf dem Zeugnis wenn ich in der Englischarbeit eine 3 und eine 1- geschrieben habe (mündliche Note 1)

Ich weiß leider nicht wieviel mündlich uns schriftlich zählen, es könnte 50/50 sein oder 40/60 oder 60/40....

...zur Frage

Frage zu dieser Ableitungsfunktion?

Ableitung von: 3Wurzel(2x-2) Mit der Umkehrformel!

Ich habe Folgendes gerechnet:

  1. Umkehrfunktion : (2x-2)^3
  2. Ableitung der " : 6(2x-2)^2
  3. f´(x): 1/ 6(3Wurzel(2x-2)^2 Der große Platz zwischen dem geteilt und der 6 zur Verdeutlichung!
  4. vereinfacht: 1/ 6(2x-2)^0,66666 gemeint ist 2drittel!

Der Ableitungsrechner online zeigt ein anderes Ergebnis:

2/ 3(2x-2)^0,6666666

Was habe ich falsch gemacht?

...zur Frage

Note berechnen via Prozent?

Hallo zusammen. Ich schreibe bald meine ganzen Universitätsexamen, und fürchte mich besonders vor einem examen.

Ist eventuell jemand besser in Mathe als ich, und könnte ausrechnen wie viel Prozent ich brauche, um die gesamtnote 50% zu erreichen durch die ich bestanden hätte?

Die Note setzt sich zusammen aus 30% Oral, 30%CE und 40% Endexamen.

CE sind jeweils zwei Tests á 15%. Bei mir sah das so aus:

CE 1: 60%

CE2: 60%

Oral: 75%.

Wie viel bräuchte ich also bei dem Endexamen (40%) um insgesamt 50% hinzubgekommen?

...zur Frage

Brauche Hilfe bei Aufgabe zur Stochastischen Unabhängigkeit?

Ich verstehe nicht so ganz wie ich bei dieser Aufgabe vorgehen soll und wie das mit den Augen gemeint ist. Und ich komm nichmals darauf wie ich das Ereignis E ausrechnen kann. Ihr müsst mir die Aufgabe nicht lösen, nur helfen auf den richtigen Rechenweg zu kommen.😅

Danke schonmal. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?