Ab wieviel Jahren darf man einen Aushilfejob machen und wieviel verdient man pro stunde?

2 Antworten

Die meisten nebenjobs (Aushilfsjobs) darfst du mit 16 machen Zumbeispiel bei Rewe Oder Edeka als Auffüller Du darfst aber nicht mehr als 450 € verdienen mit dem 16 Lebensjahr Soweit ich das weiß arbeitest du 5 Stunden Am tag und das 2 mal die woche Das ist der Stand denn ich dir sagen kann weil ich momentan selber auf der Suche nach einem Nebenjob bin :) Viel erfolg dir weiterhin

Die Regelungen hierzu sind sehr vielseitig, haben einige Ausnahmen und viele verschiedene Sonderregelungen.

Grundsätzlich gilt aber: - Schulpflicht muss erfüllt sein, bzw. dein Schulbesuch darf nicht gefährdet werden - Arbeit muss zumutbar sein (keine Schichtarbeit, Nachtarbeit, keine Überstunden, keine Zwielichten Etablissements...) - In der Regel darfst du die meisten Aushilfsjobs ab 16 Jahren machen

Wer dich wo nimmt ist natürlich ne andere Sache. Die meisten Cafés und Restaurants nehmen das nicht so genau, mit dem Alter der Kellnerinnen und allem... da kann dann aber auch der Verdienst dementsprechend niedrig sein. Je nachdem wie alt du bist, kannst du mit 4 bis 8 Euro die Stunde für die meisten Nebenjobs rechnen...

Viel Erfolg! (:

Was möchtest Du wissen?