Ab wie viel Jahren darf man allein auf Festivals?

10 Antworten

Generell ab der Volljährigkeit meines Wissens, es sei denn es ist ein ausgeschriebenes Jugendfestival für JUGENDLICHE unter 18 Jahren.

Aber warum willste denn ALLEIN auf ein Festival? Macht doch garkeinen Spass, an besten kommt sowas zusammen mit einer ganzen Clique Leute :-) zumindest praktizieren wirs so und zwar seit ich denken kann (sehr lang).

Meine Tochter war von Geburt an auf vielen Festivals, große und kleine regionale ...

Wir haben ihr trotzdem alle Freiheiten gegeben und sie hat sie genutzt, sich aber wenns mal "brenzlig" wurde und sie bissele Angst hatte zu uns geflüchtet(Betrunkene Typen die nervten z.B. oder nachts ein Auto das unsers in dem Schlief anrempelte auf dem Platz zum übernachten (während wir noch bissele am Feuer sassen nach meinem Auftritt).

Geh doch mit deinen Oldies zusammen hin ;-) oder aber mit ein paar älteren Freunden.

Aber nix ohne Erlaubnis der Eltern ;-) gibt sonst Ärger für Alle wenns rauskommt und sowas kommt immer raus....

Viel Spass

es kommt darauf an, welche festivals und ob es im inland oder im ausland ist...

wacken opne air oder sonnenrot

0

Upps, mit 13 alleine wird schwierig. Aber du kannst überall mit einem mindestens 18jährigen Begleiter hingehen. Also, wir waren da als Eltern sehr Opferbereit und unser damals 7 jähriger war auf Wizo und Ärztekonzerten. Rock am Ring war eh Familienausflug. Punk-Festivals ghen mit Apsprache des Veranstalters auch über eine bestimmte Zeit ohne Eltern (klare ABsprache, wir holen die Kiddies um 23.00 Uhr ab) da war der jüngste 14 und es war in Frankreich. Bau erstmal ein gutes verhältnis zu deinen Eltern auf und, wenn du hast, zu älteren Geschwistern. Hilft auch beim Fahrdiest.

Auf manche mit 16 (Normale diskos oder so (da braucht du aber ne eltern bestätigung)) konzerte gehtfast immer !

Kommt drauf an, wo du hingehst.

Aber spätestens mit 18.