Ab wie viel cpm wird Strahlung gefährlich für den Menschen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1 Impulse pro Sekunde (Ips oder pro Minute Ipm) ist 1 Becquerel. Dies ist die Aktivität eines Stoffes (also wieviele Zerfälle er pro Sekunde hat).

Aber die Einheit Becquerel kann nicht direkt mit einer biologischen Wirkung (oder Gefahr) gleichgesetzt werden.

Die Strahlendosis die ein Mensch erhält oder erhalten kann wird nämlich als "Energie pro Kilogramm Körpermasse" angegeben. Die Einheit ist Gray und es ist die Energiedosis.

Da aber Strahlungsarten wie die alpha-Strahlung eine höhere biologische Wirkung auf den Körper hat als z.b. beta- oder Gammastrahlung, müssen auch noch die verschiedenen zu den Strahlungsarten gehörigen Wichtungsfaktoren mit einberechnet werden. Dies ergibt dann die Äquivalenzdosis die in Sievert angegeben ist.

Es ist also nicht so einfach das einfach auszudrücken.


Dieser Artikel wäre wohl interessant für dich, er geht das Thema gut erläutert und vorallem nüchtern an:

http://www.probanden-online.de/medikamententester-testpersonen-news/details/20110319-strahlung-ist-schwer-berechenbar-millisievert-becquerel-caesium-uran-plutonium.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cpm? Welche Einheit soll das sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lucky8Bastard 01.04.2016, 13:10

In Deutschland Impuse pro Minute oder Sekunde (Ipm oder Ips)

0

Was möchtest Du wissen?