Ab wann ist man Bestandskunde?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sobald man einen Vertrag mit dem Laden abgeschlossen hat. Demgegenüber gibt es noch potentielle Kunden, die noch NICHT Kunden sind, es aus Sicht des Unternehmens aber werden sollen. Das ist alles.

Da diese Frage auf "noch eine Antwort bitte" steht, kannst du die gleiche Aussage gerne noch einmal haben: Der Unterschied zwischen Neukunde und Bestandskunde ist wirklich nur der, dass ein Bestandskunde schon einen Vertrag hat, ein Neukunde halt noch nicht. Das ist kein premium-Status oder sonstwas. Für dich ist der Unterschied höchstens, dass es einige Angebote gibt, die nur für Neukunden gelten (eben damit sie einen Vertrag abschließen und damit zu Bestandskunden werden). Für die Telekom ist es wichtig, damit sie einen Kunden nicht doppelt anlegen und weil sie bei einem Bestandskunden schon alle erforderlichen Daten haben, also nicht den ganzen Kram nochmal eintippen müssen.

Sobald Du einen Vertrag hast, also ab dem ersten Tag. Würde ich sagen.

Was möchtest Du wissen?