ab wann eine Krawatte tragen?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 4 Abstimmungen

ist ok 75%
warten 25%

6 Antworten

Das alter ist meiner Meinung nach weniger relevant. Es kommt mehr auf den Anlass bzw auf denrest deiner Kleidung an. Wenn du sowieso gern und viel Hemden trägst, dann ist es auch OK, wenn du mal eine krawatte dazu an hast. Es muss halt zusammen passen. Für die Schule zum Beispiel ist das absolut OK, wenn du eine dunkel Hose ( bitte keine anzughose, wirkt dann overdressed) ein einfarbiges Hemd und eine schmale schwarze Krawatte trägst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
warten

Ich würde mich für dich fremdschämen.
Aber ob ein Jugendlicher mit Anzug oder mit einer dicken Goldkette und Cap herumläuft macht für mich auch keinen unterschied.
Mein erster Gedanke bei so etwas ist immer, dass die Person versucht anzugeben oder sich cool zu fühlen.

Finde ich persönlich peinlich, aber ist ist auch nur meine subjektive Meinung...

Im Endeffekt solltest Du entscheiden wie Du dich wohler fühlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zum glück musste ich NUR während meiner dienstzeit beim zoll so einen strick um den hals tragen. FREIWILLIG hätte ich das mir NICHT angetan. nichtmal zu meinen zahlreichen hochzeiten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser ist ein weißes Hemd und eine schwarze Fliege das wirkt jünger zB tragen Jungen bei der Kommunion das auch immer. Krawatte ist für Erwachsene Herren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ist ok

Dann bist du so wie Burney (oder wie auch immer der geschrieben wird) aus How I Met your Mother

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ist ok

klar, zieh an, was dir gefällt.

etwas ordentlich herumzulaufen ist außerdem allemale besser als die schauderhaften klamotten, welche die heutige jugend als modern und stylish einstuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?