Ab wann darf man Hohe Schuhe tragen?!

14 Antworten

Es ist schlicht in der Schule unnötig, schon da du viele Stunden darin verbringst. Deine Füße sind noch jung und hoffentlich gesund, mit vielen Stunden in hohen Schuhen haben sich schon so manche Frauen ihre schönen Füße zu verkrümmten Klumpen gemacht. Davon ab ist man in der Schule zu lernen. Du sollst nicht aussehen wie aus der Jauchekuhle gezogen, aber sauber und gepflegt genügt, es braucht keine besonderen Outfits um Matheaufgaben zu lösen.

In der Freizeit wäre es wieder was anderes, gerade wenn du keine 4-5 und mehr Stunden darauf stehst. Unnötig finde ich es aber zumindest trotzdem. Du dürftest wie alt sein? Ich schätze maximal 15 eher noch 14. In dem jungen alter muss man nun wirklich nicht schon auf sexy Beine machen. Wenn das mit 16 oder besser 17 aufwärts beginnt, ist es noch früh genug und selbst dann sollten Frauen mit diesen hohen Dingern aufpassen. Wenn ohne Schuh der dicke Zeh verkrümmt in die anderen Zehen rein ragt und auch sonst der Fuß unschön aussieht, hilft die vormals so gelobte Laufverpackung auch nichts mehr.

Ich finde es absolut dumm, dass alle hier gleich rumheulen weil das ja so nuttig aussieht. Klar kann man hohe Schuhe in Kombi mit nem Minirock tragen?! Wo ist das Problem? Eigentlich kann man sich nicht nuttig kleiden es sei denn es ist beabsichtigt. Wenn man sich Wohlfühlt, ist es absolut gar kein Grund dass man Sowas in Verbindung mit nutten setzt. Hohe Schuhe etc zeigen doch gerade femininität. 

Bin jetzt in der 10. Klasse und habe in der 8. Klasse auch hin und wieder hohe schuhe getragen. Allerdings nie mehr als 5 cm. Jetzt find ich 6 in der schule auch im Ordnung. Ich denke, wenn du dich dabei wohl fühlst, kannst du machen/anziehen was du willst. Klar, deine Mutter ist wegen deiner Gesundheit etc besorgt, deswegen würde ich hohe schuhe vielleicht nicht jeden tag anziehen. Sozusagen als Kompromiss;)

Was möchtest Du wissen?