50000 kwh Gasverbrauch/3 Personen-geht das überhaupt?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mal alle Rechnungen und die darin genannten Zählerstände vergleichen. Empfehle Euch, sich den Zählerstand jeden Monat zu dem selben Stichtag zu notieren, mach ich auch und hab so den Verbrauch von Wasser/Strom immer im Blick. Kann am Zähler liegen, letzte Eichung prüfen oder an der Leitung hängt nach dem Zähler noch ein illegaler Abnehmer. Auf jeden Fall würde ich die Anlage überprüfen lassen. Ist es Eure Eigene oder wohnt Ihr zur Miete, dann ist der Vermieter verantwortlich. Auf die Prüfunf habt Ihr einen Rechtsanspruch und gehört zur Wartung der Heizanlage.

Vielen dank für die vielen Antworten. Leider weiß ich nicht ganz genau Bescheid, wie das hier abgelesen wird. Ich mein es gibt einen Gesamtzähler und einzelne für die Wohnungen. Vor 1 1/2 Jahren wurde die Heizungsanlage von Öl auf Gas umgestellt eben weil mein Vater den genauen Verbrauch jeder Wohnung haben wollte. Beim Öl war das eine Allgemeinrechnung, die wurde unabhängig vom Verbrauch aufgeteilt und gut (oder nicht gut). Ob da bei der Umstellung irgendwas schiefgegangen ist? Er wollte durch Gas sparen und zahlt jetzt das Doppelte... Wir haben kein gutes Verhältnis, soviel wie ich jetzt mit euch "geredet" hab, soweit würd ich bei ihm gar nicht kommen. Leider ist er stur oder wird sofort sauer. Wenn ich jemanden zur Überprüfung eigenmächtig herbestelle (geht das?) muss ich den auch zahlen oder?

Also dein Vater weist ganz klar Züge von beginnender Alterssenilität auf! Das kannst Du nicht auf sich beruhen lassen! Gehe zu den Stadtwerken und frage ob das was kostet. Ganz klar: wenn ein Fehler seitens der Sw vorlag kostet es euch nichts. Noch besser gehe gelich zum Anwalt und bitte ihn (Beratungsschein bei Dir kein Problem) erstmal ganz freundlich und persönlich - nicht schriftlich! - Kontakt mit deinem Vater aufzunehmen. Wie soll das gehen - jede Whng mit einem Zähler - hat das Haus keine Zentralheizung? Till

0

du schreibst,daß du rein technisch nur vier Monate im Jahr heizen kannst.Also habt ich auch keinen Thermometer-so heißen,die Heizung springt ab einer gewissen Temperatur von selber an....NEIN ich kann es mir nicht vorstellen!Da heizt ihr ja ununterbrochen in jedem Raum mindestens auf Stufe 4 (was absolut übertrieben wäre).Rufe bitte die Stadtwerke an,da kann was nicht stimmen.Wurde der Zähler richtig abgelesen??

Wie viel Strom verbraucht ihr?

Wir sind 2 Personen und verbrauchen 4400 kwh im Jahr. Ist das sehr viel? Wie viel verbaucht ihr?

...zur Frage

Gasverbrauch zu hoch? 2 Familienhaus Altbau, exorbitant!

Hallo,

ich habe ein zwei Familienhaus Baujahr 1912. ca 240m² über zwei Etagen. Es wird Heizung UND Warmwasser über Gas gewonnen.

Ich habe nun eine Gasrechnung von über 78020 kWh für 2013 erhalten. Mir kommt das exorbitant zu hoch vor. Kann das wirklich sein? 2,5 mal so viel wie für ein durchschnittliches Einfamilienhaus? Gut es Wohnen 6 Personen in diesem Haus. Aber so viel?

Ich wäre über Meinungen dankbar

...zur Frage

Gasverbrauch für 2 Personen?

Hey,

Wie viel kWh verbraucht ihr so im Jahr für 2 Personen?

...zur Frage

zu hoher Gasverbrauch in kleiner Wohnung

Verstehe nicht warum mein Gasverbrauch so hoch ist.. Meine Wohnung ist 30 qm und der Gasverbrauch betrug 8500 kwh Das ist doch viel zu hoch für eine kleine Wohnung. Habe zwar eine Gastherme für Heizung und Warmwasseraufbereitung aber trotzdem kommt mir das sehr hoch vor.

...zur Frage

Neue Therme bekommen jetzt dreifach hoher Verbrauch?

Hallo, habe eine Maisonette Wohnung ca. 90qm gesamt , _Baujahr des Hauses ohje müsst ich mal Vermieter fragen.. denk aber vor 60 oder 70 ... Bei einzug in die Mietwohnung (allein Stehend und im 24h Dienst tätig) war eine alte Gastherme (Heizung / Warmwasser) eingebaut. die hatte ihren Geist dann mal aufgegeben und es gab keine Teile mehr dafür. Also wurde mir vom Vermieter eine Neu Therme 5/2012 atmotecplus eingebaut. m it der alten Therme immer so zwischen 7000 und 8000 kWh Gas verbraucht. dann der erste Schock nach einbau der Neuen Therme Gesamt 21500 kWh Gasverbrauch.zweite jahr weniger fast gar nicht geheizt 8400 kWh ..weil auch kaum zu Hause ... Jahr drauf wieder explosion 11100 kWh .. Mein Heiz und duschverhalten aber nie geändert... Gaswerke haben meinen zähler ausgeliter dabei kam raus: laut Aussage das der zähler um die 6 liter mehr macht das aber im Rahmen wäre ?!!!!! ist das so ? darf der zähler das ??? Weiter kam raus das die Therme mit Voller Power heizt also volle 24 KW was die bringt. das wäre viel zu viel für eine Wohnung.. stimmt das ? Hätte denn nicht die Firma die diese Therme eingebaut hat diese gleich in der kw leistung einstellen müssen was für die größe der wohnung angebracht wäre ?

Also hab so mit zwei Fragen : 1.) zu einem Auslitern des Zählers 6 Liter mehr was im Rahmen wäre was der Zähler dürfte .. ?????? Darf er das also falsch gehen in höhe von 6 liter ? 2.) Leistung der Therme zu hoch für diese Wohnung ? da sie bei allen voll aufgedrehten Heizkörper mit voller Leistung von 24 Kw powert .. Ist das ok so oder Hätte die einbauende Firma die Therme runterschrauben müssen auf die Größe der Wohnung ?

...zur Frage

Wofür ist das Gas in der Wohnung zuständig? Nur Heizung oder auch Warmwasser?

Hallo community! Ich prüfe gerade mal meinen Gasverbrauch und habe festgestellt, dass ich jetz in 9 Monaten nur 100 kWh verbraucht habe. Ich lebe alleine und heize tatsächlich so gut wie nie, aber Warmwasser brauche ich ja schon. Ist das normal, dass man so wenig verbraucht? Danke =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?