5 Tage von zu Hause weg..! :(

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du bist Herr über Deine Gefühle. Wenn Du jetzt schon "weißt", dass Du Heimweh haben wirst, dann wirst Du es auch haben (das nennt man eine sich selbst erfüllende Prophezeihung).

Programmier Dich um: Schreib auf, auf was Du Dich allles bei der Klassenfahrt freust - lies es Dir immer wieder durch und ergänze es (ggf.).

Im Übrigen: alles Neue macht Angst, das ist menschlich. Spür doch mal, auf was Du alles neugierig bist, in Bezug auf die Klassenfahrt...

LG

Versuche dich am Tag auszupowern und schau das du immer viele Freunde um dich herum hast die dich ablenken! Verzichte soweit es geht deine Eltern anzurufen, das klingt vielleicht hart, aber wenn du mit ihnen sprichst wird es warscheinlich schlimmer!

Für spätere Ausflüge kann ich empfehlen:

Schlaf über ein Wochenende bei deiner Oma..bzw an einem Platz wo dich gut auskennst und dich zuhause fühlst!

Lg.

Warte mal ab, bis die Woche erst da ist-

Du wirst wahrscheinlich wenig Gelegenheiten haben, überhaupt an die anderen zu denken.

Solche Gedanken haben die meisten bei der ersten längeren Fahrt.

Die Woche wird dir vermutlich eher zu schnell als zu langsam vergehen...

Das hatte ich auch bei der ersten Klassenfahrt. Aber als es dann da war, war es nicht so schlimm. Und danach ist es sogar mal ganzs schön, wenn man seine Ruhe hat. Und die Zeit geht von alleine schnell rum, wenn du gute Freunde dabei hast.


Das ist wie beim Arbeit schreiben. Vorher ist man nervös und macht sich alle möglichen Sorgen, aber wenn man dann erstmal schreibt, ist alles schon wieder vorbei und währenddessen war die Nervosität auch fast weg.

 

Wird schon.

Wenn Du wirklich nicht weg möchtest, dann mußt Du das auch nicht. Sprich mit Deinen Eltern darüber.

Aber eines kann ich Dir sagen: Du wirst eine sicherlich tolle Zeit verpassen, an die Deine Klassenkameraden sich noch als Erwachsene gern erinnern und darüber sprechen werden.

Sicher ist es ein seltsames Gefühl mit "Fremden" in einer fremden Umgebung zu sein, und einigen Deiner Klassenkameraden wird es auch so ergehen wie Dir, doch Ihr werdet gemeinsam tolle Dinge erleben und Ausflüge machen. Die Zeit wird wie im Fluge vergehen und schwupp kannst Du Deine Lieben wieder in die Arme schließen!

Und ob Du nun 1 Std. oder 12 Std. von zu Hause entfernt bist macht auch keinen Unterschied. Also überlege Dir gut, was Du tatsächlich möchtest.

Ich hoffe Du triffst die für Dich richige Entscheidung! Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?