4-stelliger Code knacken

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für jede Stelle gibt es 10 Möglichkeiten (0-9), bei vier Stellen hast du also 10 * 10 * 10 * 10 = 10.000 Möglichkeiten.

Als Alternative Überlegung: Als kleinste mögliche Zahl hast du 0000 (=0), als größte Zahl hast du 9999, das sind 10.000 Möglichkeiten.

Also, ich gehe jetzt mal davon aus, dass du 26 Buchstaben und 10 Ziffern zur Auswahl hast.

Beim 5 stelligen Code, hast du dann 36x36x36x36x36 möglichkeiten.

Beim 4 stelligen Code hast du 36x35x34x33 Möglichkeiten.

Also demnach nach meiner meinung rund 1 413 720 möglichkeiten, irgendwie soo =)

Bei einem 4-stelligen Zahlencode:

4!= 4 x 3 x 2 x 1 Möglichkeiten

x=Malzeichen!

Stimmt nicht. Denn die Zahlen dürfen ja auch mehrmals vorkommen. Also gibts 10x10x10x10 Möglichkeiten. Deine Antwort wäre dann richtig, wenn man die Zahlen nur 1x verwenden dürfte, aber dann müsste es heißen: 10x9x8x7

0

2 hoch 4 möglichkeiten gibt es, also fakultät 4

Was möchtest Du wissen?