2 VERSCHIEDENE KULTUREN KANN DAS GUT GEHEN?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich kann dir nur raten, gibt euch gegenseitig niemals auf wenn du meinst das es DIE wahre liebe ist.Das klappt.Bei mir hat es genauso geklappt,zwar ist einer von uns konvertiert aber aus überzeugung. Und hör nicht auf andere die sagen ihr seit zu jung. Wir sind seitdem wir 15 sind zusammen und sind mittlerweile 21...Wenn zwei Menschen aus so verschiedenen Kulturen zusammen sind und sich lieben, dann ist die Liebe so stark...so empfinde ich es.Ich spreche aus Erfahrung.Wie sind denn ihre Eltern so drauf?? Muss sie unbedingt einen Türken heiraten oder sind die Eltern da eher tolerant und sagen hauptsache Moslem (Muslime können nach dem Islam nur Muslime heiraten,nur ist es halt egal von welcher nationalität)?....Der Glaube ist sehr interessant und wirklich sinnvoll, ich würde dir raten dir vielleicht infos zu besorgen. Vielleicht auch von anderen als nur von deiner Freundin......Lass dir keine Angst machen, Türken heisst nicht gleich das sie intolerant sind,man muss sie erst kennenlernen um das behaupten zu können, das sind die blöden Vorurteile:).....trägt sie ein Kopftuch?? Ich hab jetzt soviel geschrieben, ich wünsche dir auf jeden fall alles gute und hoffe das es klappt wenn es das richtige ist. Ich kann eure Situation total nachvollziehen

Bin kurdin(auch muslima) und mein freund aus marokkanischer abstammung auch. Wir sind beide sehr glücklich miteinander - wiederrum sehr schade es geheim zu halten aber es wird sich lohnen :)! Wir haben in unserem Leben viel durch gemacht aber sind auch wieder zusammen gekommen. Mein glück! Unser glück! Wie lieben uns überalles auch wenn wir unterschiedliche kulturen haben. :) viel glück weiterhin!

"für sie würd ich mich auch zum moslem konvertieren lasen" Das ist ja schon mal die ganz falsche Einstellung. Wenn du das machst, dann aus deiner eigenen puren Überzeugung. Und mit 16 bist du noch viel zu jung, um eine so langfristige Entscheidung für dich treffen zu können. Man weiß ja auch nicht, wie konservativ die Familie des Mädchens ist, nicht, dass sie schon längst einem anderen versprochen wurde... Eine liberale Familie hätte jedenfalls kein Problem mit deiner Herkunft. Ansonsten interessiere dich für deren Kultur, erwarte dies zu Recht aber auch umgekehrt! Wenn beide Seiten aufeinander zugehen, kann das durchaus klappen.

danke deine antwort hat mich vol aufgemuntert ich bin vietnamese und die ist türkin halt und da ist schon halt ein sehr sehr großer unterschied zwischen den kulturen u.s.w

0

Also ich glaub wenn sie schon so eine Angst hat, dass sie dich geheim halten will, dann bringt das nichts. Wenn ihr es doch versuchen wollt, stell dich schnell ihren Eltern vor, dann seid ihr wenigstens ehrlich. Es kommt sowieso irgendwann raus!

Stell Dich den Eltern aber nur vor, wenn Deine Freundin das ausdrücklich möchte. Denn wenn die Eltern streng sind kann das gravierende Folgen haben!!!

0

letztendlich liegt es an euch...wieviele verschiedene kulturen leben miteinander und es geht gut...wieso auch nicht bei euch...

warte erstmal noch eins zwei jahre ihr seid noch zu jung. wen ihr euch dan noch so liebt kann euch auch die familie nicht trennen

zieht zusammen weg wenn ihr 18 seid..ich hoffe ihr bleibt noch lange zusammen ;)

ganz einfach entledige dich der besagten familie und gut is.

Ein Mädchen sollte nicht der Grund sein zum Islam zu konvertieren. Mit 16 sowieso nicht.

in der regel schwierig....

wenn ihr stark seit klar.

Was möchtest Du wissen?