1.72m groß und 51kg bin ich untergewichtig?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Naja... Du hast einen BMI von 17,2... Du hast leichtes Untergewicht. Aber es ist am wichtigsten, dass du dich selbst in deinem Körper wohl fühlst und du dir gefällt! Ich weiß aus eigener Erfahrung wie schwer es ist, das ständig gesagt zu bekommen. Aber es ist egal was andere denken und sagen! Klar, es wäre gut wenn du ein paar Kilo zunehmen würdest, keine  Frage, aber solange es dir psychisch und physisch gut geht, müsste dein BMI in Ordung sein. Wenn du dir dennoch unsicher bist, lass dich einfach mal vom Arzt abchecken. :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von papercake
18.03.2016, 23:07

Naja psychisch Gut eher nicht so

0

Also ich habe meine Ärztin mal gefragt ob ich zu dünn bin. Ich bin 1,74 m groß und wiege ca 15 Kilo. Ich bin 13. sie hat gesagt, ich bin an der Grenze zu Untergewicht. Doch manche Menschen sind einfach dünn. Ein paar Kilo mehr sind erwünscht aber nicht notwendig. Nur annehmen soll ich nicht. Ich denke das ist bei dir genau so
Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MinouMeinSchatz
23.03.2016, 13:47

Hahaha klar. 50 😂🙏🏽

0

Tendiert aufjedenfall in Richtung Untergewicht, aber es ist meiner Meinung nach noch in Ordnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heyheymymy
18.03.2016, 23:01

Nee, IST Untergewicht.

0
Kommentar von Swaguser1234
18.03.2016, 23:06

Ja, aber noch im gesunden Bereich

0

leichtes Untergewicht aber kein Grund zur Sorge...kannst 3-4 kg ruhig zunehmen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?