12. Klasse schwimmen, Badeanzug oder Bikini?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

die frage die sich mir hier gerade stellt ist, WARUM fühlst du dich unwohl in dem badeanzug, wenn er doch, wie du schreibst recht gut auschaut?

etwa nur weil du angst hast, die anderen könnten dich auslachen, weil du die einzige bist, die im Badeanzug auftauchen wird? wenn das so ist, dann möchte ich dich mal beruhigen. auch wenn er nicht gerade trend geworden ist, so beobachte ich doch in letzter zeit vermehrt mädels im Badeanzug.

du solltest das selbstbewusstsein entwickeln, dein eigenes ding zu machen. jedenfalls innerhalb der gesetzlichen grenzen :-)

nehmen wir meine beste freundin. deren mama hat für sie und ihre schwester schals gestrickt. garnicht so unschick. jenny wollte ihren garnicht tragen. getereu dem motto: "was sollen denn die anderen davon denken" Anna hat ihren gerne getragen uind wer gefragt hat, woher der ist, hat sie ganz stolz gesagt:" den hat meine mama für mich gemacht"

gut, das war nicht immer so, ich errinnere mich noch gut an die zeit, als wir so 12 oder 13 waren. da waren wir doch sehr unsicher... ein falscher kommentar und... na ja, aber ich denke, die pubertät hast du als 12tklässlerin bereits hinter dir :-)

also wenn dir der badeanzug gefällt, dann trage ihn! und selbst wenn jemand lacht. spätestens wenn nach nem köpper vom dreier einer deiner klassenkammeradinen das Höschen flöten geht oder das top verrutscht, wird das Lachen entweder vergehen oder eine andere ziel des spottes...

wie heißt es doch so schön?

denn einer wird immer der dumme sein.... ♫

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Schulsport bin ich auch der meinung sind Badeanzüge besser. Aber dann die Sportlichen Modelle mit Schwimmerrücken wie HEAD, ARENA, SPEEDO oder ADIDAS. Die Profischwimmerrinnen und auch Schwimmer tragen fast ausschließlich Badeanzüge, lange Badeanzüge (Schwimmanzüge).

Wobei aber im Privaten jeder tragen kann was er möchte. Meine Frau und ich können die Marke HEAD empfehlen. Wir tragen die Marke sehr gern und ist mal was anderes wie immer nur ADIDAS ect.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns hatten damals (fast) alle Damen einen Badeanzug an. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass das auf Schulsport Niveau wenig Unterschied macht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir war es so das wir und aussuchen durften was wir getragen haben. Meistens habe ich zwischen Bikini und Badeanzug gewechselt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab immer Bikini getragen Schwimmabzeichen geschafft und in Sport ne 2. Mit Badeanzug fällst du vielleicht auf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Badeanzug ist echt bequemer beim schwimmen (und Bikini beim Sonnen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Badeanzug ist definitiv besser, weil da nichts verrutschen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu deinem Bikini-Problem kann ich nicht viel beitragen (zieh an was du magst würde ich sagen) aber soviel ich weiß geht die Sportnote nicht in die Abinote ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns im Schwimmkurs hatten alle Mädchen zuletzt einen Bikini.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?