11 Klasse Weiterführendes Gymnasium abbrechen. Muss ich das Zeugnis vorlegen?

2 Antworten

Wenn du noch keinen Ausbildungsvertrag hast, dann lass die Faxen und bleib auf dem Gymnasium!!! Wie sieht denn das aus, wenn du mit einem Jahr Pause daher kommst, die nehmen dich doch nie!! Also, bewirb dich jetzt parallel, und erst, wenn du UNTERSCHRIEBEN hast, dann kannst du die Klamotten hinwerfen, nicht vorher!!!!

;-; nein, ich glaub ich bestehe dieses Jahr garnicht.

Und Schule ist echter horror für mich. Ehrlich. Da kann ich nicht bleiben, niemals. Ich weis, dass ich in der Ausbildung auch Schule habe, aber dann ist es etwas was ich gerne mache c:

wenn ich nichts finde mach ich nen 400€ oder ein Freiwilliges Soziales Jahr c:

0

Soweit ich weiß, musst du dann das Zeugniss für die 10te Klasse vorlegen. Bei uns gab es da auch noch in der Stufe Zwischenprüfungen.

na hoffentlich. 10 klasse hatte ich nen durchschnitt von 2,2... ich glaub dieses Jahr wirds 3, 8 oder 4 oder so... O.O

0

Kann ich mich mit meinem MSA Zeugniss bewerben?

Hallo, Ich gehe zurzeit auf ein Gymnasium will es aber dieses Jahr abbrechen und eine Berufsausbildung machen. Ich mache derzeit mein Abitur aber das ist Notentechnisch unfassbar schlecht. Mein MSA Zeugniss ist jedoch ganz in ordnung. Meine Frage, kann ich mich bei unternehmen mit meinem MSA Zeugniss bewerben oder muss ich mein letztes erhaltenes Zeugniss vorlegen? Vielen dank im vorfeld

...zur Frage

Wechsel auf Highschool nach der 11. Klasse?

Hey Ich bin 19 Jahre alt und gehe im Ausland auf ein deutsches Gymnasium und habe jetzt die 11. Klasse beendet nachdem ich wiederholt hatte. Nun wollte ich wissen ob es möglich sei auf eine Highschool zu wechseln, da ich mir nicht sicher bin ob meine Noten für das Gymnasium weiterhin ausreichen würden.

...zur Frage

Wie wird man in die 11. Klasse versetzt?

Ich gehe zurzeit auf ein Gymnasium in NRW. Was muss ich machen um in die 11. Klasse versetzt zu werden ? Brauche ich eine Qualifikation und wenn ja, wie bekomme ich diese ?

...zur Frage

Nach der 11. Klasse Gymnasium Fachhochschulreife?

Hallo,

ich bin in der 11. klasse auf einem Gymnasium.

  1. Habe ich nach der 11. Klasse (+1 Jahr Praktikum) automatisch meine Fachhochschulreife?
  2. Kann ich mein Praktikum auch im Ausland machen? Darf ich mir selber aussuchen wo ich das Praktikum mache?
  3. Wenn ich meine Fachhochschulreife auf einem “‘normalen” Gymnasium mache, was darf ich dann überhaupt studieren?

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

Danke

...zur Frage

Gymnasium nach 11. Klasse abbrechen?

Hallo,

also ich gehe auf ein Gymnasium (G8) in BW und würde gerne nach der 11. Klasse mit der Schule aufhören... hätte ich dann mein theoretischen Teil der Fachhochschulreife? Und müsste ich iwelche prüfungen machen?

Ist echt wichtig

Danke im vorraus

...zur Frage

Gymnasium auf Gesamtschule Abschluss?

Hallo Community, Ich war letztes Jahr auf einem Gymnasium und habe die 9.Klasse besucht,wobei ich dann direkt auf die Gesamtschule in die 11.Klasse gewechselt habe.Das Problem ist ,ich frage mich ,ob ich meinen Abschluss überhaupt bekomme auf der gesamt in der 11.Klasse,da ich ja von der 9 Klasse aus dem Gymnasium komme und die 10 nicht gemacht habe.Ist es denn wahr ,dass diese Leute ihren Abschluss nach der 11.Klasse auf der Gesamtschule bekommen?Ich bitte um ehrliche Antworten,bitte.Danke im Vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?