Was wird bei der mündliche Prüfung AEVO IHK Bremen gefragt

2 Antworten

Hallo, ich habe mal ne Frage. Wie sieht das Zeugnis in Bremen aus? Besteht dieses aus einer Seite mit Note oder aus zwei Seiten Zertifikat und Seite mit Noten?

Hallo, meine Prüfung ist nun gelaufen und ich habe bestanden. ABER.... Meine schriftliche Prüfung habe ich mit 2 bestanden, die mündliche/praktische Prüfung mit 4. 53% also gerade so und das finde ich eine sauerei. Ich habe eine Durchführung gemacht statt Präsentation. Als ich reinkam und erzählte das ich eine Durchführung machen wolle wurde gleich rumgemault und alle schauten genervt. Okay ich meine Durchführung gemacht. In meine Augen sehr gut. genauso wie wir es bei EQ in Bremen gelernt haben. Dann kam das Fachgespräch. Da wurde mir vorgehalten das ich bei der Durchführung garkeine Fachlichen sachen erklärt habe. Zb. wie heißt das Kabel,und so weiter. ich erwähnte das in meinen Ablauf den jeder bekommt hat die Fakten erklärt sind. Lehrling 1. Lehrjahr der bereits die Kabel verlegt hat und nun lernen soll wie man einen Schalter anschließt.Das wollte man aber so nicht gelten lassen. Alle weitern fragen wurden maulig gestellt und bei meiner Antwort fie Augen verdreht bzw. nachgefragt ob ich wirklich meine das es so ist. Also ein auf Verunsicherung gemacht. Fakt ist das ich mein Schein habe aber die Prüfer waren echt grütze. Die Fachfragen habe ich in meinen Augen gut beantwortet.Wenn ich keine Ahnung gehabt hätte, wäre bestimmt keine 2 bei der schriftlichen raus gekommen. Meine Vorgänger die eine Durchführung gemacht haben hatten auch stress deswegen. Also Leute in Bremen nur Präsentaionen zeigen dann habt ihr schon fast gewonnen/bestanden :) PS: habe die fragen und meine Antworten in meine Unterlagen nach geschlagen. Danach habe ich die meisten richtig beantwortet...

Was möchtest Du wissen?