Wie kann man möglichst schnell einschlafen?

10 Antworten

Ich habe mich mal bei Google umgesehen und Dir zusammen mit meinen eigenen Erfahrungen ein paar Tipps zusammengestellt:

Mehr Klarheit – weniger Stress

Das Schlafzimmer ist zum Schlafen da – und nicht zum Arbeiten, Fernsehen, Essen o. ä.. Also raus mit Fernseher, Laptop, Smartphone & Co!

Am besten verbanne auch gleich jede Uhr, damit Du dich nachts nicht immer wieder durch Ausrechnen der verbleibenden Schlafzeit zusätzlich stresst und wach haltest.

Frische Luft ins Schlafzimmer!

Lüfte vor dem Zubettgehen noch einmal kräftig durch. Das bringt mehr Sauerstoff und kühlere Temperaturen ins Zimmer, und beides hilft beim Ein- und Durchschlafen.

Experten empfehlen eine Raum­temperatur von 15 – 17 ° Celsius – und dann wird es zwischen Kissen und Decken doch erst so richtig gemütlich!

Sport und Entspannung zur richtigen Zeit

Sport ist gesund und auch förderlich für den Schlaf. Allerdings solltest Du körperliche Anstrengungen später als drei Stunden vor dem Zubettgehen vermeiden. Entspannungsübungen hingegen helfen, bewusst „runter“ zu kommen.

Mit Yoga etwa bringst Du deinen Körper wieder in Balance und verbindest Bewegung mit Entspannung. Vor allem leichtes Stretching hat sich als Einschlaf­ritual bewährt.

Auch Atemübungen haben beruhigende und entspannende Wirkung und sind damit der ideale Einstieg in eine gute Nacht.

Schlummertrunk

Nein, damit ist nicht Alkohol gemeint! Nach Wein, Sekt oder Bier am Abend gelingt zwar oft das Einschlafen, das Durchschlafen jedoch wird gestört: Wir wachen immer wieder auf, erreichen nicht oder zu selten die Tiefschlafphasen, und können uns im Schlaf nicht erholen.

Auch koffeinhaltige Getränke wie Kaffee, Cola, Energy-Drinks oder Schwarztee solltest Du bei Einschlafproblemen meiden. Sogar Kakao und Schokolade können aufputschen, so dass Du spätestens ab 15 Uhr darauf verzichten solltest.

Getränke mit entspannender Wirkung sind zum Beispiel heiße Milch mit Honig oder Früchtetee. Sauerkirschsaft kann ebenfalls äußerst entspannend auf den Körper wirken. Wenn Dein Magen also nichts dagegen hat: Probiere es aus und mache Sauerkirschsaft zu Deinem neuen, gesunden Schlummertrunk!

Einschlafen mit Musik oder Buch

Lesen kann schläfrig machen. Vor dem Einschlafen sollte jedoch das künstliche Licht von Fernseher, Laptop, Smartphone & Co vermieden werden.

Wie wäre es also mal wieder mit einem richtigen Buch? Es sei denn, Du lässt dich davon bis spät in die Nacht hinein fesseln – dann hilft vielleicht Musik beim Einschlafen?

(Quelle: https://www.somnolab.de/gesunder-schlaf/tipps-und-tricks-zum-einschlafen/ )

Ich mit Entspannungsmusik selber die beste Erfahrung gemacht. Meist gestresst von der Arbeit oder den Dingen im Alltag, bin ich mit sanften Klängen immer gut in den Schlaf gekommen.

Schau mal auf der folgenden Seite vorbei. Da gibt es tolle Produkte, die man auch zunächst 7 Tage testen kann. http://fumacrom.com/2aDkf

Ich hoffe ich konnte Dir helfen!

Woher ich das weiß:Recherche

Es gibt nichts was so schläfrig macht, wie ein langweiliger Unterrichtstag. Busfahren macht mich persönlich immer sehr müde... Solltest du kein Sportmuffel sein, empfehle ich Treppen hoch und runter laufen O: Und zwar oft xD

hahaha abnehm kurs hier xD aber du hast recht ich finde bus und zugfahren macht voll müde da muss ich immer gähnen xD

1

ich mach mir dann entweder einen kräutertee oder weck meinen freund auf um noch ein bisschen "aktiv zu sein"... wird man auch müde davon;-)

Was für eine Auswahl :D

1

Es ist noch füh ,Sommer ferien warum willst du schnell eiinschlafen ,aber ja schalt den pc ab ließ noch kurz dreh das licht ab und feriti

Schäfchen zählen :)

Augen zu an nix denken. = Schlafen :P