Vertrage keinen Alkohol mehr, warum?

7 Antworten

Dann lass' es. - Dein Organismus kann es nicht mehr vertragen und meldet es Dir - lässt sozusagen die Alarmglocken für Dich schrillen.

Es gibt so viele leckere Alternativen zu Alkohol - damit kann man auch auf einer Party herumstehen und wenn es eben O-Saft pur im Sektglas ist.

Na, wenn du Alkoholikerin wärst, würde ein Glas Wein längst nicht ausreichen, um dich betrunken zu machen. Was soll ich sagen? Wenn es dich wirklich stört, musst du üben, ansonsten musst du eben mit den Nebenwirkungen des Alters klar kommen.

ich würde mir eher sorgen machen wenn du sehr viel trinkst und nix davon merkst. andersrum sparst du geld und machst dich nicht allzusehr kaputt da du eh nicht viel trinkst.

Hi, Du bist noch jung, aber trotzdem keine 20 mehr. Die Alkoholverträglichkeit nimmt mit höheren Lebensalter ab. Mit steigendem Alter sinkt der Wasseranteil im Körper. Die gleiche Menge getrunkenen Alkohols verteilt sich somit bei älteren Menschen auf weniger Körper- flüssigkeit und führt zu einem höheren Alkoholpegel im Körper. Zusätzlich braucht die Leber länger für den Abbau des Alkohols. Dies sind generelle Angaben, die sich bei verschiedenen Menschen unterschiedlich bemerkbar machen. Gute und genügende Wasseraufnahme könnte den Wasseranteil höher halten. Ich vermute allerdings, dass bei Dir auch noch andere Faktoren in Betracht kommen. Sei froh auf der anderen Seite, viel mehr Leute haben das umgekehrte Problem.

Alkohol geht in den Blutkreislauf, hat mit Wasser im Körper nichts zu tun.

0

" Hi, Du bist noch jung, aber trotzdem keine 20 mehr. " sie wird alt gib es zu. der onkel kann trinken wieviel er will, aber für sie ist es schon zu spät.

0

Wenn du längere Zeit (mindestens ein Jahr) keine Alkohol zu dir genommen hast, hat sich der Körper vermutlich wieder entwöhnt. Könnte aber auch sein, dass du früher physisch einfach besser drauf warst - also Alkohol dann besser vertragen hast. Dann noch eine etwas "blöde" Anrwort und Gegenfrage: Nimmst du evtl . Tabletten? Hast du vielleicht viel Stress und Ärger -dann schlägt der Alkohol leichter an.

Also, ausser Vitamintabletten nehme ich gar nichts. Stress und Ärger habe ich null, würde mich als eine glückliche Hausfrau bezeichnen. Und Pausen habe ich nie gemacht, also ein Gläschen am Abend war immer dabei... naja, vielleicht haben doch die anderen User Recht, ich werde langsam alt....?!

0
@allora

''ich werde langsam alt....?!'' GENAU!

0
@nivle

Nee, nee! Das kann´s nicht sein! (Bin älter als du - der Gedanke gefällt mir nun garnicht)

Vielleicht einfach für ne gute Grundlage sorgen - sprich - ausreichend vorher essen!

0
@EmoDoc

Danke, die Kommentare "du wirst alt" sind schon sehr einfallslos... Aber wenn man sonst keine Argumente hat...

0