Stimmt es das Marlboro Lights in Parfüm "Gewaschen" werden?

6 Antworten

Das beantwortet zwar nicht deine Frage aber zur allgemeinen Information:

Viele Marken, hauptsächlich zum Selbstdrehen, sind frei von Aromazusätzen, wobei ich nicht weiß ob da die "Parfumzusätze" enthalten sind oder nicht. Man merkt aber auf jeden Fall einen Unterschied gegenüber den normalen Filterzigaretten.

Bei Tabak wird es eigentlich nicht parfümieren genannt.

Das, was den speziellen Geschmack und Duft der einzelnen Marken ausmacht, kommt von der Fermentierung des Tabaks und was dazu genommen wird, ist das große Betriebsgeheimnis.

Nachm Krieg haben sich viele Leute selber Tabak gepflanzt fürs Pfeifchen, der sehr oft mit Pflaumen fermentiert wurde.

Ja da ist was dran, dass in Marlboro Lights mehr Parfümstoffe enthalten sind, als in anderen Marken, und vor allem in den ausländischen Zigarettemarken (damit die Kundschaft erhalten bleibt). Du musst nur mal eine Zigarette an der Seite mit dem Feuerzeug heiß machen und über der aufqualmenden Dunstwolkerl schnuppern, dann bekommst a gute Nase voll "O` de a la Marlboro Light" Parfüm !!!

Ich habe vor Jahren in unserer Zeitung einen ganz nüchtern geschrieben Artikel gelesen, wie es in der ortsansässigen Zigarettenfabrik zugeht. Da wird wie du es nennst, der Tabak gewaschen, oder wie ich es nennen würde durch den Kakao gezogen, eine geheime Brühe aus Amerika.

soviel ich weiss, sind alle Zigaretten pafümiert, die einen mehr, die anderen weniger.

Deswegen bevorzuge ich Tabak zum selber drehen.

0
@Elster79

Naja, nicht zu 100% aber immer wenn ich eine Zigarette von Kollegen rauche merke ich einen großen unterschied zur selbstgedrehten.

0

Was möchtest Du wissen?