Reisetabletten und Alkohol

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du schon Reisetabletten im Haus hast, lies auf dem Beipackzettel über Wechselwirkungen, da steht - wenn erforderlich - auch was über Alkohol. Wenn du noch keine hast, frag in der Apotheke. Die können diese entsetzlichen Beipackzettel schneller lesen als unsereins. Viel Spaß auf deiner Fahrt!

Ich werd mir noch Tabletten kaufen ... Wollte nur nicht unbedingt in der Apotheke nachfragen, die halten mich sonst vielleicht noch für 'ne Alkoholikerin... ;)

0
@chaosbraut

Selbst wenn - deren Job ist es, dich zu beraten, und das tun die auch. Wenn dir das peinlich ist, geh in eine Apotheke, in die du sonst nicht gehst.

0
@chaosbraut

Erzähle doch eine Story von einer Schiffreise, auf der eine Party stattfindet. Das Glas zum Anstoßen für das Geburtstagskind oder Hochzeitspaar muss ja sein. Dann verkauft Dir ein vernünftiger Apotheker auch die richtigen Tabletten. Das ist immerhin besser, als das erstbeste Produkt zu kaufen und dann beim Blick auf den Beipackzettel festzustellen, dass es völlig ungeeignet ist.

0

Wahrscheinlich ist es so, dass es dir noch übler geht, wenn du die Tabletten nimmst und Alkohol trinkst. Es wird wohl nichts machen wenn due mal einen Schluck zu dir nimmst und sonst nur alkoholfreie Getränge zu dir nimmst. Lasse es bitte, sonst hast du keine Freude an der Busfahrt. die anderen übrigens dann auch nicht mit dir wenn du dich übergeben mußt. Das kann dann leicht passieren. Lese auch die Packungsbeilage der Tabletten durch.

Lasse Dich in der Apotheke beraten. Mir persönlich hat es nichts ausgemacht, als ich Reisetabletten wegen Seekrankheit nehmen musste und anschließend Sekt getrunken habe. Aber diese Erfahrung ist nicht allgemeingültig.

wie süss: du trinkst sekt und er meint sicher komasaufen

0
@obermenzing

Beim Komasaufen werden Reisetabletten bestimmt wirkungslos und der Bus wird eben vollgereihert. Der Geruch wird die Mitfahrer sicher erfreuen.

0
@obermenzing

@obermenzing: 1. bin ich eine Sie und 2. Nein, ich hab nicht von Komasaufen gesprochen! @Nachtflug: Danke für deine Antwort :)

0

Bei Reisetabletten würde ich aufpassen.. da du da unterbewusst von abhängig werden kannst. Vor allem im zusammenhang mit alkohol. Der wirkstoff von den reisetabletten ist bei überdosierungen eine droge!

Wenn dir die Sauferei so wichtig ist, wirst du wohl auf Tabletten locker verzichten können.

es geht hier nicht um "Sauferei" sondern um ein, oder zwei Glas Sekt oder vielleicht ein Bier! Ich will mich ja nicht zusaufen, weil ja - dann brauch ich die Tabletten auch nicht mehr, weil dann ist mir vom Alkohol schlecht.

0
@chaosbraut

Dann darf ich dich mal zitieren:

Da die Fahrt jedoch immer sehr lustig ist und es auch viel Alkohol gibt, ...

;-)

0
@Pantex

Ja - ich meinte damit, dass es generell viel Alkohol gibt auf diesen Fahrten, nicht, dass ich alles alleine trinken will.

0
@Pantex

Vielleicht muss man ja den Mitreisenden ein paar Tabletten abgeben, damit es im Bus nicht so stinkt, dass sich mehrere Leute gleich mit übergeben müssen.

0

Was möchtest Du wissen?