Panasonic Fernseher durch rauchen defekt?

4 Antworten

das kann ich mir überhaupt nicht vorstellen. Habt ihr den Fernseher denn nicht zumindest grob von außen gereinigt bevor er zur Reparatur ging ? War er voll mit Nikotin bezogen ?

Ich wunder mich das so was geht.

0

Doch wir haben ihn gereinigt, also von außen, innen darf man ja nicht ran

0

Ist bei meinem Panasonic exakt der gleiche Fall. Wurde auch einmal aus Kulanz repariert, und trat dann wieder auf. Und ja, ich bin auch Raucher. Und nein - ich höre nicht auf, und rechtfertige mich auch nicht. Eine Tasse Kaffee zusammen mit einer Zigarette bedeuten mir einfach mehr als meine Gesundheit, andere Menschen oder dämliche Fernsehgeräte. Früher wurden in jedem deutschen Haushalt die TV Zimmer zugequalmt inklu Pfeifen und Zigarren, und dennoch hielten die Geräte 25 Jahre.

Diesbezügliche Garantiebedingungen, die von irgendwelchen schmierigen Anwaltsfuzzen formuliert werden, die können sich die Hersteller dahin schieben, wo selbst im Klimawandel keine Sonne scheint. Dann kaufe ich einfach keine Fernseher mehr.

So attraktiv sind die Berichte über dezent extrovertierte D-Promis, die sich wahlweise gegenseitig begrabbeln oder bepöbeln nun auch nicht, als dass ich das Gefühl haben müsste, dort noch irgend etwas wichtiges zu verpassen.

Lese ich halt Bücher, und da werden die Seiten vielleicht schmutzig, aber es fällt nicht gleich die gesamte Bindung auseinander, wenn ich eine Zigarette rauche.

Im übrigen gibt es gar keinen echten Wettbewerb mehr, wenn ohnehin bei jedem Elektronikhersteller die selben Firmen Mehrheitsaktionäre sind. BlackRock, Vanguard und Berkshire Hathaway halten inzwischen bei nahezu jedem Elektronikhersteller die Aktienmehrheit, gleichgültig ob du als Kunde Apple, Samsung, LG, Sony oder etwas anderes kaufst. Da sind die Zulieferer noch gar nicht mit einkalkuliert. Und deshalb ist es denen auch völlig wurscht, ob die Kiste nach einem Jahr abraucht, weiße Punkte oder schwarze Balken zeigt.

Hauptsache billig produziert. Das ist alles was BWLer können. Losgrößen und Arbeitsgeschwindigkeiten erhöhen, Materialdicke und Personaldichte verringern. Hauptsache kurzfristige Rendite. Too big to fail.

Und alle Lemminge laufen hinterher.

Mir ist das persönlich zu blöde, und ich verabschiede mich aus dem Informationszeitalter und freue mich auf das reale Leben und meine Zigarette, bis dass der Lungen-Tod uns scheidet.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
 - (Panasonic, Fernseher rauchen kaputt)

Ich sag mal so - rauchen im Zimmer ist so ziemlich das dümmste was man als Raucher machen kann ... Der rauch setzt sich nämlich überall fest ! Egal ob in Möbeln, Kleidung, Gardinen, Wänden, Decke, Boden oder sonst was ...

Ich habe mal in einem Haus in dem vorher einer wohnte der auch im Haus  geraucht hat gewohnt ... wir haben die Zimmer durch geputzt und überall von der Decke, den Wänden und dem Boden kam noch lange Zeit nach dem ersten großen Putzen braune Soße bzw. Wasser hervor. Eben genau davon weil der Typ mehere Jahre da geraucht hat ...
Vor allem im Bad dank dem Wasserdampf ...
Geht auf den Balkon oder raus wenn ihr schon rauchen müsst :/ ... wenn schon denn schon ... 

Also zum Fernseher würde es mich nicht wundern und sagen ja, das kann sehr gut sein.

und nein, das ist kein rauchen ist schädlich mimimi weil ich selbst auch schon fest geraucht habe.

Haha. Sei doch froh, dass sie es dir erzählt haben, dass ihre produzierten Fernseher durch Zigarettenrauch kaputt gehen. Wenigstens weißt du es jetzt und kannst nächstes mal einen anderen kaufen. :D so würde ich das sehen.

Was möchtest Du wissen?