Wie sag ich (15) meiner freundin(13) dass ich ihre füße lecken will.?

25 Antworten

Also ich finde füße ja ekelig und wenn sie das auch findet, hast du schon mal schlechte karten ^^ im allgemeinen ist es aber so, dass man mit dem partner reden können sollte...ihr beide seid noch sehr jung, aber das heißt ja nicht, dass sie das nicht möchte...rede einfach mal im ruhuigen mit ihr oder versuch einfach mal, das in ein spiel zu verpacken wie z.B. wahrheit oder pflicht (und wenn sie wahrheit nimmt, dann frag sie auch mal nach ihren intimsten wünschen...und du kannst das spiel versuchen zu lenken oder bei pflicht dann nimmst du "lass mich deine füße lecken" und gestehst ihr dann hinterher, dass du das voll gerne machst...) oder ihr erzählt euch gegenseitig geheimnisse...wenn sie dich liebt, und du sie darum bittest, dass sie es nicht weitererzählen soll, dann wird sie das bestimmt nicht machen..natürlich kann es auch vorkommen, dass sie lacht, aber man muss zugeben, es ist schon etwas ungewähnlich ^^

Füße sind nur ekelig, weil du an Stinkeschuhe und Ungepflegtheit denkst. Aber hey, wenn wir gemacht wären, um in Schuhen rumzulaufen, wären wir damit geboren! Tatsächlich sind Schuhe nur dafür da, dass wir uns vor Kälte, gefährlichen Untergründen u.ä. schützen können. Wenn alles gut ist, sind Schuhe Unsinn, und nur dumme uncoole Menschen tragen dann Schuhe. Und Schuhe sind genau die feuchtwarmen Bakterienherde, die für Stinkeekligkeit sorgen. Bäh! Das kann ich gut verstehen, dass du das ekelig findest! Barfuß überleben aber keine Bakterien. Zu trocken. Zu kühl. Und Füße wäscht man ja auch. Schuhe nicht. Also überlebt nix. Wenn man Schuhen anzieht, steckt man seine hübschen sauberen Füßchen aber in eklige dreckige schleimige Bakterienlöcher. Pfuibä! Ekelhalt! würg!

Und: Ja, die Leute sollten echt mal lernen, sich die Nägel zu schneiden, und ihre Füße zu pflegen! Meine Füße sind gepflegter und sauberer, als deine Hände und Lippen! Sie sind glatt, blitzeblank, weich, riechen gut, und sind richtig hübsch. Also sexyer als deine Lippen! :)

Wenn jemand seine Füße pflegt wie er es sollte(!), und nicht immer wie ein Vollpfosten in Schuhen rumläuft, weil er nicht die Eier in der Hose hat, klug zu sein, und zu zeigen was cool ist, dann werden seine Füße auch für dich nicht ekelig sein, sondern was hübsches, von dem selbst du dir vorstellen könntest, sie zu lecken und zu luschen. :)

Nur um das klarzustellen: Wenn du es nicht kannst und nicht magst, liegt das einzig und allein am Versagen des Fußbesitzers und daran dass er ekelig ist. Von daher hast du natürlich leider bei den meisten (ekeligen) Menschen recht. :)

5

Sage es ihr direkt und frei heraus, sonst wird es nach recht kurzer Zeit zum Problem, wenn sie verständnisvoll und tolerant und einsichtig ist, läßt sie dich gewähren, und genießt es auch darüberhinaus, GLG

Ob dein Füße lecken oder küssen tatsächlich als ''sexuelle Handlung'' eingestuft werden würde, weiß ich nicht mit Sicherheit, aber so wie du schreibst erregt dich das und könnte evtl. zu irgendwas in die Richtung gezählt werden. Und das wäre mit deiner 13-jährigen Freundin dann für dich strafbar.

Wo er recht hat - hat er recht! - Ist strafbar!

Schau hier

http://www.planet-liebe.de/beziehung/sex-und-das-gesetz.html

0
@EmoDoc

Es geht mir ja nicht um sex !

1
@Hase123

Also deiner begeisterten Beschreibung und deinen Fragethemen nach gehts sehr wohl in diese Richtung.

Sex beschränkt sich nicht nur auf Geschlechtsverkehr, da gehören auch Handlungen dazu, die dem Zwecke der Eregung oder sexuellen Bedürfnisbefriedigung dienen.


Und um mal deine Frage zu beantworten: Bring das Thema ''Füße'' bei deiner Freundin mal bei Gelegenheit zur Sprache. Und dann sagst du ihr, dass du (ihre) Füße sehr schön findest. Versuche bitte deine Begeisterung nicht so heftig zu zeigen. Für die meisten Menschen sind Füße Gebrauchskörperteile und wie du hier in gutefrage.net schon an den Reaktionen zu deiner Frage sehen kannst, stößt so eine Begeisterung oft auf Unverständnis. Also geh es langsam und behutsam an mit deinem Anliegen gegenüber deiner Freundin.

1
@bitmap

Jetzt bleib mal auf dem Teppich, der Altersunterschied beträgt lediglich 2 Jahre, in dem Alter treiben manche schon ganz andere Sachen... und hier geht es ums Füßelecken mein Gott... Mal abgesehen davon dass jeder Richter eine Klage müde abweisen würde, was soll man denn mit einem 15-Jährigen groß machen? Ihn in den Knast stecken?

1
@EmoDoc

Hallo?? Habt ihr ’nen Schatten? Er ist FÜNFZEHN! Das Gesetz ist hier eindeutig kompletter religiös-fundamentalistisch-terroristischer Schwachsinn^

Dürfen heutzutage nicht mal mehr zwei unschuldige verliebte Teenager ihre natürliche neue Sexualität/Pubertät erkunden, weil ein paar perverse terroristische Dreckskindervergewaltiger (=Kirchen) das so entschieden haben??

Ihr seid krank, pervers, ekelhaft, und widert mich an, ihr ekelhaften verschissenen Wahl-Untermenschen!

1
@bitmap

ja weißte sie wird schreiend wegrennen und ihn wegen sexueller belästigung anzeigen.... :D lächerlich xD

0
@EmoDoc
OOps! Wir sind auf ein Problem gestossen
Die angeforderte seite wurde nicht gefunden

Das steht auf der fon dir gegebenen Internetseite.

0

wenn du so angst hast, sie zu fragen, geh es doch anders an: massier ihre füße und sag, dass du sie hübsch findest und gib ihr dann einfach mal ein küsschen drauf. spiel bissl mit ihren zehen usw. wenn sie das nicht will wird sie es dir sagen, oder du merkst es, wenn es sie stört. wenn du es so nicht machen möchtest, fürchte ich, bleibt dir nichts übrig als sie einfach zu fragen, ob du ihre füße mal ganz doll verwöhnen darfst.^^

wie würdest du reagieren wenn ein kerl das bei dir so macht? würdest du mitmachen und es erlauben? oder würds dich eckeln? manche girls haben ein großes problem mit ihren füßen glaube ich lg

0

Ich liebe Füße seit ich 13 bin, und kann dich gut nachvollziehen. Vor allem die ängstliche Verklemmtheit einer 13-jährigen.

Mein Rat: Sorg dafür, dass sie sich geliebt, geborgen und sicher fühlt. Dass nie jemand was schlechtes über sie denken würde, sondern sie im Gegenteil zu ’ner tollen Frau heranwächst, wenn sie zwar nicht jeden ranlässt, aber eine gesunde Sexualität hat. Denn auch für Mädels bedeutet Sex viel Spaß und Genuss! Das kannst du mir glauben!

Im Prinzip ist ja Füße lecken mehr ein Spaß für dich, und für sie eher unspannend, oder bestenfalls mild erregend weil verboten.

Wie wärs denn, wenn du ihr auch anbietest, mal einen Traum zu erfüllen. Irgendwas, was sie sich nie trauen würde zu sagen, aber sie soooo gerne mal machen würde. Mädels mögen es, wenn die Situation geil ist. Ich kannte welche, die wollten in Schlösser einbrechen und im Himmelbett Sex haben. Oder im Morgentau im Park, mitten in einem Kreis aus Fackeln, bei Vollmond. Hab Fantasie! Verwöhn sie!

Wenn du ihren Traum in erotischer, liebervoller Weise erfüllst, kannst du alles mit ihr machen was du willst! Weil sie dich einfach tief und abgöttisch lieben wird! Weil du es verdient hast! (Bitte nicht ausnutzen, OK? Das würde sie sonst für immer schädigen.)

(Und lass dir nicht erzählen, Mädels hätten weniger Bock auf Sex. Sie müssen nur so tun als ob, damit Typen sie nicht andauernd belästigen.)

Du liebst sie. Sie liebt dich. Das wird schon. :) Und sobald sie gemerkt hat, wieviele erogene Zohnen ihre süßen Füßchen enthalten, wird sie garnicht mehr genug bekommen können, davon dass du zum Vorspiel ihre Füßchen leckst, ihre Zehen lutschst, dich an ihrem Bein hochküsst, und dann ihre Muschi leckst. Ganz ehrlich: Damit haste gewonnen. Einfach selbstischer sein. Mann sein. Das ist hocherotisch! Und ihr werdet beide sehr glücklich sein. :)

Was möchtest Du wissen?