Wie oft am Tag wascht ihr eure Hände?

23 Antworten

Kommt immer drauf an.

Ich arbeite beim Tüv und da macht amn scih auch mal die Hände schmutzig. Klar kan man so dem kunden nicht gegenüber treten.

Es kommt halt immer drauf an wie die jeweilige situation ist. z.zt. wasche ich mir die hände sehr oft schon allein wegen meiner kleinen tochter.

oh mein gott. ich finde es immer so schrecklich, mit meinen kleinen geschwistern auf eine öffentliche toilette zu gehen. die fassen halt alles an und setzen sich überall drauf^^

0

Also ich wasche mir eigentlich auch relativ oft die Hände, weiß aber dass es bei mir auch zuviel ist. Macht sich an meiner Haut bemerkbar, habe sehr oft trockene und rissige Hände.

Also ich wasche sie mir auch nach jedem mal Toilette gehen, vor und nach dem Kochen (und oft zwischendurch), nach dem Windel wechseln meiner Kinder, vor dem Essen, und auch so, wenn ich beispielsweise irgendwas berührt habe wo Bakterien oben sein könnten (zB Haltegriffe im Bus)

IHHHHHHHHHHHH Haltegriffe sind das schlimmste!! wie sich das schon immer anfühlt, pfui! ich habe auch immer rissige haut, manchmal sogar fängt es an zu bluten

0
@Alex247

Ja bluten tun sie bei mir leider auch oft. Das ist oft schon ziemlich schmerzhaft.

Eincremen bringt gar nichts, weil die Creme nicht lange oben ist bei mir. Beim nächsten mal Hände waschen alles wieder unten.

0

Nach dem Essen?! Ich wasche Sie immer, wenn ich von draußen rein komme, VOR dem Essen, NACH der Toilette.... VOR dem Kochen und immer, wenn ich denke, die sind schmutzig. Also ziemlich oft am Tag.

Also ich habe eine Bakterienphobie, ich geh zwei mal am Tag duschen, wasche mir dreimal am Tag das Gesicht, wasche mir meine Hände ca. 50x, und und und , und ich finde es okay so.

Wenn ich von draußen reinkomme, vor dem Essen, nach dem Essen , vorm Kochen/Wäsche aufhängen,abhängen/Geschirrspüler ausräumen, vor dem Tamponwechsel, nach dem Tamponwechsel, nach dem Toilettengang und wenn ich das Gefühl habe sie sind dreckig🤷🏽‍♀️

Was möchtest Du wissen?