Wie bekomme ich meinen Busen größer ohne OP?

35 Antworten

tja, was soll ich dir da raten, in deinem Alter (also vor 3 Jahren) hatte ich genau die selbe Körbchengröße. Nun habe ich ca 8 kg zugenommen und habe größere. Aber mein Rat an dich: akzeptiere dich so wie du bist. Ich glaube du hast doch mehr zu bieten, als Äußerlichkeiten, denn sonst wär dein Freund bestimmt nicht schon 2 Jahre mit dir zusammen. Und gugg mal, viele schöne Frauen habe auch oben rum sehr wenig, aber sie haben Ausstrahlung. LG

Zierliche Brüste sind auch reizvolle Aüßerlichkeiten! Nicht jeder Kerl will diese Mörderschläuche um sich rum haben. Löst Euch mal von dem "je Dicker, desto besser" Gedanken!

0

Ein kurzer Effekt ist wenn du viel Milch trinkst. Allerdings geht das nach einer Zeit wieder. Vielleicht kannst du gezielt versuchen da Muskeln aufzubauen und die immer weiter zu trainieren. Sonst wirst du nicht mit einer mir bekannten Methode an einer OP vorbeikommen. :I

Möglichkeiten der Brustvergrößerung ohne Operation

Pillen Bei einer solchen Brustvergrößerung ohne Operation werden meist diverse Pillen verwendet. Diese basieren häufig auf diversen Pflanzen und den darin enthaltenen Hormonen. In den meisten Fällen werden aus Gingko, Soja oder ähnlichem diverse Östrogene verwendet, die dazu dienen, das Wachstum der Brust wieder anzuregen.

Cremes Neben den Pillen werden aber auch diverse Cremes angeboten. Mit diesen sollen wertvolle Stoffe in den Busen massiert werden, die für dessen Wachstum sorgen. Ein wichtiger Bestandteil ist dabei aber auch das kräftige Einmassieren, wodurch wiederum die Durchblutung gefördert wird.

Wirken diese Mittelchen wirklich und auf was sollte man beim Kauf achten? Dabei gibt es durchaus auch schon Studien, die derartige Funktionsweisen belegen. So muss man hier nicht unbedingt davon ausgehen, dass alles Humbug ist. Allerdings sollte man hier auf originale Produkte achten. Einige dieser Pillen und Cremes sind sogar offiziell zugelassen, aber im Preis erheblich höher, als andere. Die günstigen Plagiate sind aber oftmals eher mit Placebos gleich zu setzen. Sie werden oft von Trittbrettfahrern angeboten, ohne dass diese die richtige Mixtur für die Cremes und Pillen tatsächlich kennen. So kann oftmals mit den billigen Fälschungen keinerlei Wirkung erzielt werden. Die Macher wollen nur mit auf den Zug aufspringen und sind auf das schnelle Geld aus.

bei sehr dünnen Mädels hilft es manchmal schon wenn sie ein wenig zunehmen...es gibt auch sogenannte Saugglocken die man auf die Brüste macht und dann soll die Brust durch das sich bildende Vakuum vergrößen, aber das soll nicht von langer dauer sein!

habe ich schon probiert..hilft nix..

0

oh Liebes (wenn ich das mal sagen darf), du bist bestimmt eine ganz Nette! Mag das gar nicht lesen, dass du jeden Tag heulen könntest, kann deine Situation aber verstehen. Befürchte, dass es kaum was gibt, was deinen Busen vergrößert. Kurzfristig vielleicht Hormone, aber auch hier ist stets Vorsicht geboten.Und dieses "lieb dich erst mal selber, dann ist auch der Busen egal" schafft man normalerweise - wenn überhaupt - kurz bevor man sich wieder verabschiedet hier, und dann ist es ehh egal, wie die Brust ausschaut. Wenn du wahrhaftig so leidest, wende ich an einen Arzt, dem du wirklich vertraust, um das mal loszuwerden. Ich denke, dass es dir helfen wird, und bitte, vergesse nie: du bist so, wie du bist, wunderbar. Das meine ich ernst!

Was möchtest Du wissen?