Tut Runterholen weh?

8 Antworten

Du mußt die Frage so stellen, dass wir was damit anfangen können.

Ich vermute du hast eine Vorhautverengung. Geh zum Arzt der gibt dir ne Salbe damit dehnt man.

Geht auch in der Badewanne. Immer ein wenig mehr.

Viel Glück

Deine Frage ist etwas wirr formuliert.

Wenn Du es allzu heftig machst, wird die Haut angegriffen. Vermutlich hast Du nun deshalb Schmerzen. Also sei etwas sanfter!

Für diese Reaktion kann es verschiedene Ursachen geben. Ich unterstelle jetzt mal, dass du beim Masturbieren die Vorhaut im steifen Zustand hinter die Eichel zurückziehen kannst, aber nach einigen Minuten bewegen, die Vorhaut und ggf. die Eichel anfangen wehzutun. Das könnte darauf hindeuten, dass du deinen Penis überanstrenst hast und diese dann gereizt sind. Creme die Eichel gut mit Kamillencreme ein und lass diese über Nacht einziehen. Und für weitere Sessions besorgst du dir Gleitgel oder ein Pflanzenöl und trägst dass vor dem Masturbieren auf, die damit erhöhte Gleitfähigkeit der Vorhaut sollte das Entstehen der Reizungen verhindern.

Sollte meine Annahme nicht stimmen, und du beim Masturbieren die Vorhaut nicht hinter die Eichel führen kannst, könntest du eine verengte Vorhaut haben, die durch das Masturbieren zu stark gezogen wurde. Auch dass könntest du mit einer Salben- und Dehnungstherapie gut selbst behandeln,  bitte nochmal nachfragen wie, wenn diese eher deinem Problem entspricht.

Wenn ich deine Frage richtig deute, tut es weh wenn du die Vorhaut zurück ziehst? Das nennt sich eine Vorhaut verengung, lässt sich unter anderem durch leichtes dehnen beheben wenn die verengung nicht zu eng ist.

Das ist total normal, dass das weh tut, keine Sorge. 

Das ist doch nicht normal

0

Richtig. Das ist normal, WENN MAN ES FALSCH MACHT!

0

Was möchtest Du wissen?