Schwanger durch abtupfen auf toToilette?

4 Antworten

Eine Frau kann nur an ihren fruchtbaren Tagen schwanger werden, wenn Spermien mit genügend Samenflüssigkeit direkt in ihre Scheide gelangen, also in ihr inneres Geschlecht oder wenn sie oder ihr Partner genügend ganz frisches Ejaklulat an den Fingern hat und den Scheideneingang damit berührt oder die Finger in die Scheide einführt.

Spermien sind ausgesprochen empfindlich. Sie sind nur in ihrer Flüssigkeit bewegungs- und überlebensfähig und sterben an der Luft in wenigen Minuten ab.

Auf Textilien, die stark aufsaugen, wie etwa Handtücher, Bettlaken, Kleidung oder auf Klopapier, sind Spermien nach wenigen Minuten nicht mehr bewegungsfähig und können dann den langen Weg durch die Scheide, den Muttermund und die Gebärmutter in den Eileiter schaffen.

Petting führt in der Regel also nicht zu Schwangerschaft und ihr seit auf der sicheren Seite, wenn ihr "feuchte" Finger immer trockenwischt, bevor ihr sie in die Scheide einführt.

Alles Gute für dich!

Also vom Lusttropfen kann man tatsächlich schwanger werden. Aber in diesem Fall wird das Sperma sicher eher schon getrocknet sein und vor allem durch das Klopapier (da müsste sie es auch schon komisch hin und her drehen oder die müssten durch das Klopapier flitzen) wird da schon nichts passiert sein :) 

Wieder jemand der während des Bio-Unterrichts oft Kreide geholt hat.

Hirn einschalten und nachdenken.

Ich könnte dir jetzt auch erzählen, dass dies eine ganz besondere Art der Befruchtung ist und sie jetzt Vierlinge bekommt. Würdest du mir wohl glatt glauben.

wenn ich diese Frage lese, stelle ich fest, das du noch viel zu unreif für Sex bist.... Warum bist du nicht aufgeklärt.... ?

Unser Schulsystem ist in dieser Hinsicht sehr schwach aufgestellt. Man lernt in der Regel nur den Gebrauch von Kondomen 

0

Was möchtest Du wissen?