Schlechter Geruch nach dem Geschlechtsverkehr

20 Antworten

Spermareste können bis zu mehreren Tagen in der Frau verbleiben, das riecht dann nunmal. Entweder ein Kondom benutzen oder sich noch häufiger reinigen/Sitzbäder machen. Es gibt Intimwaschgels in der Drogerie, etwas besseres vielleicht in der Apotheke und auch schmale Duschköpfe in Form eines Vibrators, damit man sich von innen reinigen kann. Versuche auch keine Slipeinlagen zu nehmen, die halten den Intimbereich feucht und es mieft dann. Schau auch mal auf deine Unterwäsche. Slips sollten aus Baumwolle sein und nicht zu eng sitzen. Künstliche Materialen können auch Geruchsursache sein, wenn du schwitzt.

also duscht mal bevor ihr gv habt manchmal kann es dran liegen . aber sicher bin ich mir nicht es ist manchmal so wenn man die scheide nicht gründlich wäscht fängt sie an zu stinken und zwar nach fisch beim glied is es auch so hab ich ma iwo im inet gefunden . wenn ichs wieder finde schick ich es dir :)

Es könnten Bakterien sein, die da im Spiel sind. Eventuell hast du mit übertriebener Hygiene deine Flora durcheinander gebracht. Am besten nur mit warmen Wasser und einer seifenfreien Waschlotion reinigen.

Das Problem sollte sich inzwischen erübrigt haben............. sehe das Datum des Beitrages erst jetzt. grins

0

Ich würde an seiner Stelle mal etwas anderes Essen vor dem Geschlechtsverkehr... das kann oft wunder wirken! Oder vielleicht sogar ein Bad nehmen noch vorher... Aber gehe damit nochmals zum Frauenarzt, der kann dir sicherlich weiterhelfen.

geh mal zum doc. und lass das überprüfen. Um nicht noch andere blöde sprücheklopfer anzulocken werde ich keine Ferndiagnose stellen. Klingt aber nach was, was sich ein Arzt angucken sollte. Manche Sachen "fängt" frau sich bei Männern...

Ja da hast Du Recht. Ich bin deiner Meinung.

0

Was möchtest Du wissen?