Liebeskugeln: hopp oder topp?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich hab mir freundinnen sagen lassen, dass sie beim laufen auch ab und an klackern können und ansonsten eben bei jedem anders sind und man auf die möglichkei sie zu reinigen achten sollte ... beispielsweise, dass die kugelverbindung nicht aus normalen faden ist usw...

ansonsten hopp ;)

ich habe 2 verschiedene. und ja ein paar davon klackert sehr sehr laut :-)

0

Ja, ich habe tolle Erfahrungen: Geht - mach es! Tolle Gefühle: Ist immer so, als wenn de einen drinne hast! Toll! Einfach toll! Bei Orion gibt's die!

Ja, sie sind unauffällig, aber ich würde sie nicht stundenlang drin lassen. Lasse es im Büro zunächst sein und probier es lieber erst mal beim Shoppen aus

Ich glaub du hast den Sinn und ZWeck dieser Teile nicht verstanden. Die machen keine "Gefühle" sondern sind zum Training der Beckenbodenmuskulatur. Und dafür bringen sie was ja. und ja man sieht sie überhaupt nicht. Ausserdem darfst du sie am Anfang eh nur höchstens 5-10 minuten tragen, weil das ja ein Muskel ist und es da auch zu Zerrungen und Muskelkater kommen kann

das ist nicht der einzige Grund sie zu benutzen, aber ein toller nebeneffekt.

1

..aber eben manchmal auch mit "Nebeneffekt" grins

0
@Antica

Also tschuldigung, ich bekomm absolut null Erregung dabei...

0
@Bienchen1809

naja, es ist hier nicht angebracht, aber dann nehme doch mal andere...es gibt welche die bei Bewegung eine vibration auslösen...ehem...schau mal bei orion vorbei oder besser noch, mach eine Dildoparty zu Hause mit ein paar freundinnen und eine Ssoegenannten Dildofee.

0
@urmel1981

Meine Liebe, meine Kugeln sind von einer von mir veranstalteten Dildoparty und die vibrieren ein bissl ja das stimmt wohl, is ja auch so angedacht, aber Gefühle löst das bei mir trotzdem keine aus...

0
@Bienchen1809

wirkliche Erregung bekommst Du nur bei hochwertigen Liebeskugeln aus Edelstahl. Die Schwingungsübertragung ist hier wesentlich grösser. Allerdings sind diese Kugeln auch wesentlich teurer in der Anschaffung. Schau Dir mal diese Kugeln an: www.funtastic-loveballs.com.

0

Wie schon gesagt: die Bezeichnung "Liebeskugeln" ist da etwas irreführend. Sie sind definitiv zur Stärkung der Beckenbodenmuskulatur da und wohl auch für manche hilfreich. Den Beckenboden kann man aber auch durch viele verschiedene Übungen stärken. Je älter man wird, desto wichtiger wird das. Zum Beispiel, um einer Blasenschwäche vorzubeugen. Aber ein starker Beckenboden ist auch sonst sehr gut :-) Ob einem dieses Training eher mit Liebeskugeln oder Übungen ohne Hilfsmittel liegt, muss man einfach ausprobieren.