Jungfernhäutchen beim frauenarzt entfernen lassen geht das?

7 Antworten

Das wird nicht entfernt, das reisst ein. Gynäkologen die Jungfrauen  mit den Fingern durch die Scheide untersuchen reissen schon mal ein Hymen ein. Deshalb macht man das durch den Darm.

Mir erschliesst sich die Idee hinter deinem Ansinnen nicht.

Hmm weil ich deswegen probleme habe Tampons einzuführen und das liegt nicht daran dass  ich es noch nicht oft genug probiert hätte ;) außerdem erleichtert es wohl das 1. Mal

0
@lilaaaa509

Hmm.. Wie alt bist du? Es kommt tatsächlich vor, dass Mädchen ein sehr starres und dickes Jungfernhäutchen haben, das sich nicht dehnt. Dann muss es tatsächlich chirurgisch geöffnet werden. Kann sogar passieren, dass sich plötzlich 2 Löcher bilden. Dan gibt es einen Steg in der Mitte. Manchmal kann man den Tampon dann einführen, bringt ihn aber ohne ärztliche Hilfe nicht mehr raus. 

Bei Unsicherheiten suche dir eine Kinder- und Jugendgynäkologin.

Meistens liegt die Enge aber an der Muskulatur die nicht gewohnt ist sich zu dehnen und noch zu wenig Hormone fliessen.

Kaufe dir in der Apotheke Weizenkeimoel oder Mandeloel. Google Dammmassage und mache das jeden Abend. Was einer Schwangeren vor der Geburt hilft, hilft auch dir. Sobald man 2 Finger einführen und etwas spreizen kann, klappt es auch mit dem GV und ganz sicher auch mit einem Tampon. LG

2

Ich glaube nicht. Ist aber auch ziemlich unnötig weil du das ziemlich schnell kaputt bekommst ;) Ich denke wie muss ich dir nicht erzählen. Tut vielleicht weh aber danach tuts nie wieder weh.

Nein, nur bei krankhafter Veränderung und das ist enorm selten

Es kann reisen bei der Untersuchung aber entfernt nur wenn du ein gespaltenes Hymnen hast oder es zu ist

Ähm.... Das ist doch total unnötig?
Warum willst du es denn weg haben?

Was möchtest Du wissen?