Immer weißer "Schleim" im Slip? Ist das normal?

7 Antworten

Um sicher zu gehen, solltest Du einen Arzt fragen. Aber der Zervixschleim verändert sich während des Zyklus´. Um den Eisprung wird er flüssiger. Da kann es schon mal sein, das etwas im Slip ist. Könnte natürlich auch Eyakulat sein.

Das richtige Morgenthema zu einer Tasse Kaffee. Mahlzeit. Geh zum Arzt und laß das abklären.

Das nent man Weissfluss und ist ganz sicher nicht noemal, sonst würdest du ja auch nicht fragen. Kann verschiedene Ursachen haben. Aber um es wegzukriegen, must du wirklich zum Gynekologen. sonyl

Also das nennt man Weißfluss oder Ausfluss und das sorgt dafür das Bakterien aus deiner Vagina herausgespült werden . Das ist was ganz normales .Du solltest aber trotzdem zum Arzt gehen und das kontrollieren lassen denn ich bin auch kein Arzt!!!

muss ich auch fragen, was es ist, aber du meinst bestimmt etwas "ganz" anderes. nur wenn du vorher gv hattest. ansonsten ist es normale scheidenflüssigkeit.

Was möchtest Du wissen?