Ich werde oft viel zu feucht?

4 Antworten

Mir geht es auch so. #TeamWasserfall

Beim Sex/Vorspiel mit meinem Freund werde ich auch immer mega feucht und warscheinlich wie bei dir, wird es immer nasser und nasser.

Meinen Freund und mich persönlich stört es nicht aber ich kenne das bezüglich der Reibung. Wenn mein Freund und ich Sex haben und ich manchmal wirklich viel zu feucht bin, so dass weniger Reibung besteht, wischen wir einfach 1x kurz mit einem Handtuch über meine Muschi damit es trockener wird. Das könntet ihr auch versuchen, was anderes fällt mir leider nicht ein...

Ich denke, dass man das nicht beeinflussen kann und somit auch nicht ändern kann - es ist nun mal so wie es ist.

Wurde das mal ärztlich abgeklärt?

Ansonsten kannst du die Beckenbodenmuskulatur stärken,oder währenddessen Buttplugs tragen, um vorne enger zu werden.

Ist es manchen Stellungen besser?

Ne ich war nicht beim Arzt deswegen, ich denke das ist auch normal bzw gesund. Ich hab eine trainierte Beckenbodenmuskulatur, das Problem ist nur dass ich nichts spüre weil keine Reibung vorhanden ist.

0
@fragen5fragen

Es kann wohl auch zu einer erhöhten Feuchtigkeit kommen, wenn man zu viel Östrogen bildet, deswegen hatte ich gefragt. :)

0

Zwischendurch einfach mal deine Pussy trocken mit einem Handtuch. Und seinen Penis auch trocken putzen.

Ansonsten für mehr "Reibung" kannst du deine Beckenbodenmuskulatur trainieren, damit kannst du ihn quasi umklammern.

Dein Freund ist dann halt schlecht bestückt.

Machen kannst du da nichts. Wenn du nass bist bist du nass

Das hat nichts mit seinem Penis zu tun.

3

Was ist das denn bitte für ne Antwort? Das Problem hat nichts mit ihm zu tun, schlecht bestückt ist er nämlich auf jeden Fall nicht.

3

Was möchtest Du wissen?