Ich darf mir keinen Vibrator kaufen?

16 Antworten

Du hast leider nichts dagegen geschrieben, ob Du eine Taschenmuschi bei ihm dulden würdest. Würdest Du ? Wenn ja, dann kauf ihm eine und packe sie ihm schön ein. Mach ihm klar, das Sexspielzeuge egal welcher Art in Keinsterweise den Partner ersetzen. Auch beim Runterholen kannst Du ja nicht überprüfen, ob er nicht an eine andere Frau denkt. Da könntest Du ihm das ebenso verbieten wollen. Rede mit ihm, aber ich denke er ist für diese Schritte einfach noch zu unreif. 

Du musst versuchen, ihm klar zu machen, dass das bei Männern und Frauen ganz verschieden ist, nämlich gerade umgekehrt:

Wenn Männer sich selbst befriedigen und zum Samenerguss kommen, sind sie eben "befriedigt", dass heißt ihr sexuelles Bedürfnis ist danach auf sehr niedrigem Niveau. Wenn eine Frau sich mit dem Vibrator erregt, dann steigert das ihr sexuelles Bedürfnis. Mach ihm das vor, lass ihn Dich mit einem Vibrator erregen und dann lass ihn rüber !

Wie soll ich ihm das nur klar machen?

Ist gar nicht nötig. Stell ihn vor vollendete Tatsachen. Wenn ihn das stört, kann er ja ausziehen und sich eine andere Freundin suchen.

Was kommt als Nächstes? Bestimmt er, was du für Kleidung trägst? Was du essen darfst? Welche Worte du benutzen darfst? Also sorge für klare Verhältnisse.

So ein blödsinn. Du darfst dich befriedigen so oft du willst und wie du willst. Wie er schon sagte, er hat einfach nur Angst, dass er dir nicht reicht. Aber das ist ja nicht wahr. Und wenn er nicht da ist und du lust hast, brauch er dir den Spaß doch nicht nehmen. Oder macht ihm Sex u.ä. nicht spaß? Klar.. sich nur einen runterholen wenn er gestresst ist. Das ist ja fast noch schlimmer als Grund..

Dann bitte ihn doch seine rechte Hand zu entsorgen...

Nichts für ungut, aber sein Verhalten ist eine absolute Unverfrorenheit. Sex und Selbstbefriedigung sind zwei verschiedene Paar Schuhe. Er kann dir nicht verbieten dich selbst zu befriedigen. Manchmal hat man Lust auf gemeinsamen Sex, manchmal eben alleine. Mache ihm klar, dass du auch gerne mit ihm schläfst, wenn du dich selbst mal befriedigst und, dass sich ein Vibrator nicht auf euer Sexleben auswirkt. Er kann dir so etwas nicht vorschreiben.

Was möchtest Du wissen?