Ich bin 13 Jahre alt und habe eine trockene Haut am Penis was soll ich machen?

3 Antworten

Masturbieren ist nicht schädlich oder ungesund und macht auch keine trockene Haut, sondern ist im Gegenteil sehr gesund und das solltest du auch weithin ohne Bedenken machen. Wenn deine Eichel immer frei liegen sollte, egal aus welchem Grund, dann könnte es sein, dass sie mit der Zeit trockener wird. Aber gegen das Austrocknen kann man etwas tun. Ich empfehle auf Grund eigener Erfahrung eine Körperlotion, die es beim ALDI gibt. Sie heißt LACURA BODY, ist sehr ergiebig, Inhalt 500 ml, sehr mild und preiswert. Sie kostet nur 1,15 Euro. Es genügt eine Fingerspitze voll und die dann morgens oder abends auf der Eichel verreiben. Ich habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Diese Lotion pflegt nicht nur, sondern sie riecht auch gut.

Servus,

Dass deine Haut am Penis trocken ist hat nichts mit dem Masturbieren zu tun - mach dir da überhaupt keine Gedanken :3

Ich kann verstehen, dass du nicht mit deinen Eltern drüber reden willst - ist ja klar, es geht ja um deinen Penis - und eigentlich geht das deine Eltern auch nix an.

Ich würd dir vllt. eine feuchtigkeitsspendende Salbe empfehlen - am besten wäre hier eine mit Urea, bspw. http://www.amazon.de/Sebamed-Trockene-Haut-Lotion-200ml/dp/B001BEGGU2 oder sowas :)

Darf ich fragen, ob du vllt. beschnitten bist? Wenn ja, dann könnte es evtl. daran liegen dass deine Penishaut trockener ist.

Ich würde einfach mal mit so einer Salbe jeden Tag versuchen, ob du so die Haut weicher und geschmeidiger bekommst - und dann langsam mal "ausschleichen", d.h. nur noch alle 2 Tage benutzen und irgendwann gar nicht mehr.

Viel Erfolg! :)

Beschreibe dein Problem doch mal etwas genauer. Was meinst Du mit ''trockene'' Haut? Und an welcher Stelle?

Was möchtest Du wissen?