Habe Angst mich zu Fingern falls es weh tut ☹️?

9 Antworten

taste dich erstmal vorsichtig an die sache an.Es verlangt keiner von dir das du beim ersten mal fingern die ganze hand gleich nimmst.Wie gesagt.Langsam machen und wenn es für dich iwie arg unangenehm wird pause machen und weitermachen wenn du dich bereit fühlst

Hallo Marie, Fang ganz langsam an mit einem Finger und nur wenn du richtig feucht bist. Dann klappt das bestimmt und du kannst ja jederzeit aufhören wenn es nicht schön ist. Viel Spaß dabei ;)

Danke ^^

0

Fang erstmal außen an und wenn Du denkst, dass du soweit bist, kannst Du es ja mal probieren. Wichtig ist nur, dass Du Dich entspannst und Dich nicht selbst unter Druck setzt.

Dankeschön ☺️ Aber wie meinst du außen anfangen?

0
@marie776

außen im sinne von an der klitoris und noch nicht den finger drin. Wie alt bist du wenn ich fragen darf? LG

1
@marie776

Mit außen ist die Vulva gemeint. Besonders die Klitoris. Du gibst Dir quasi selbst erstmal ein Vorspiel. Dabei entspannt sich die Muskulatur und die Gefahr, dass es wehtut, wird verringert. Taste Dich da langsam, in Deinem eigenen Tempo ran.
Wasche und desinfiziere Dir am besten vorher die Hände.

1
@BookBeast95

Ach ja: Falls Du lange Fingernägel hast, kürze sie vorher. Sonst kratzt Du Dich vielleicht aus Versehen.

0

Fang einfach langsam an und hör auf wenn du dich unwohl fühlst

Mach es einfach, wenn es weh tut dann kannst du ja aufhören.

Aber wenn es einmal nicht klappt heißt es nicht daß es später nicht besser wird und es dir gefällt. Glaube du bist so 14 oder jünger und da probiert man Sachen aus was normal ist und mach einch und schau wie es ist

Was möchtest Du wissen?