Grüner Ausfluss -> normal?!

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hört sich ganz nach einem vaginalpilz an-keine angst, so gut wie jede frau bekommt den. die einen sind dafür anfälliger, die anderen nicht. es muss auch nix mit der hygiene zu tun haben. manchmal merkt man so einen infekt nicht-kommen bei dir jetzt noch juckreiz oder brennen hinzu, hast du gewissheit.

also: entweder du gehst zum doc, um einen abstrich machen zu lassen. dann kann gleich geschaut werden, um welchen pilz es sich genau handelt...oder du gehst in die apotheke und holst dir dort etwas gegen pilz-wenn es dann nicht besser wird ab zum doc.

deine mutter solltest du einweihen, denn es gibt keinen grund sich zu schämen

Vlt. faengt gerade deine Regel an. Kann sein, dass du ein paar Tage diesen Ausfluss hast und in ca. 3-4 Wochen wieder. Dein Koerper stellt sich gerade um. Rede mit deiner Mutter darueber und sie kann auch morgen mal beim Frauenarzt anrufen. Aber best. so ne Art Vorstufe zur Regelblutung.

HausAnubis97HausAnubis97|06.07.2011 - 20:03

Hallo, wie du schon beschrieben hast, ist er grün. Könnte vielleicht eine Infektion oder Entzündung sein(siehe unten). Hoffe, ich konnte dir helfen. Lg, :-))

Bei einer Infektion oder Entzündung der Scheide verändern sich die Farbe und der Geruch. Dein Ausfluss ist unnormal und krankhaft, wenn er grünlich bis bräunlich dunkel ist und extrem unangenehm riecht.

Dann geh sofort zum Frauenarzt und lass dich untersuchen. Krankhafter Ausfluss geht nicht von alleine weg, sondern muss unbedingt behandelt werden. Dazu nimmt der Arzt einen so genannten Abstrich (eine Probe des Ausflusses) und untersucht sie. Auf diese Weise kann er die Ursache des krankhaften Ausflusses feststellen und dich entsprechend mit Medikamenten behandeln. (Quelle: Bravo.de)

Hm.. Also es köntne sein, dass da Urin beigemischt ist , und der Urin grün-gelb ist , weil du zu wenig trinkst, das wäre aber sehr weit hergeholt, ist aber nicht auszuschließen.

Grüner Urin spricht eigentlich immer für eine Vergiftung bzw Erkrankung.

Rede mit deiner Mutter darüber !! Beobachte es mal noch die Nacht und heute Abend, sollte es morgen noch sein, solltest du zum Fa.Es könnte auch eine Pilzinfektion sein.

Lg

Danke für eure Hilfe fühl mich jetzt auf jeden Fall nicht mehr so allein! Ich lass es jz nochmal über Nacht undsag es morgen meiner mam:/ Wirklich danke ihr habt mir echt geholfen:-)

1

Hey ich hab das gleiche Problem und trau mich nicht zu meiner Mutter ( peinlich) geschweigedenn zum Frauenarzt ( auch peinlich). Ich bin halt erst 13 und hab eigentlich noch so gut wie gar nichts nur ein paar Achsel- u. Scharmhaare und ein bisschen Brust. Ich hab meine Periode noch nicht und hab den Ausfluss schon seit mehreren Jahren kann mir bitte jemand helfen?