Gelblicher Weissfluss in der Unterhose

5 Antworten

Gelblich ist aber eher Eiter als die Periode. Vielleicht hast du dir eine Entzündung zugezogen.

Du solltest sicherheitshalber einen arzt konsultieren grade wenn du in die Tags (erste periode) gesetzt hast. Besser mal checken lassen und in ruhe dann weiterleben.

Das ist ganz normal, darum brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Jedes Mädchen/jede Frau bekommt so einen Ausfluss wenn sie in die Pubertät kommt. Dieser gelbliche/weißliche Ausfluss ist ein Zeichen dafür, dass deine Scheide gesund ist. Mit diesem Ausfluss befreit sie sich von Keimen und Bakterien. Wenn es dir unangenehm ist, dass deine Unterhose sich leicht verfärbt, benutze einfach eine Slipeinlage. Also dein Ausfluss ist nichts schlimmes, sondern ganz normal. Nur wenn dieser Ausfluss unangenehm riecht, kann es sein, dass deine Scheide entzündet ist oder du einen Pilz hast und in diesem Fall solltest du zum Arzt gehen.

Keine Sorge. Nach deinen vorherigen Fragen zu urteilen, wirst du wohl bald das erste Mal deine Periode bekommen.

Hast du keine Mutter, mit der du das besprechen könntest? Sie wäre doch wohl die vorrangigste Ansprechperson. Du musst dich für nichts schämen. Du bist auf dem Weg zur Frau - nicht mehr und nicht weniger. :-)

Aus reiner neugierde, woraus besteht dieses Gelbliche?

0
@xestmedia

Das kann Dir nur der Frauenarzt sagen nach einer mikroskopischen Untersuchung.

0

Vor der ersten Periode ist das normal. In dieser Zeit stellt sich der Körper hormonell um. Um ganz sicher zu sein, kannst du dir einen Beratungstermin bei einem/r Gynäkologen/in holen, der/die dir eklärt, was in deinem Körper passiert, damit du dir keine Sorgen machen musst.

das ist nichts schlimmes. Sowas gibt es oft ^^

Was möchtest Du wissen?