Freund steht auf Anal und möchte es aber nicht zugeben, was kann ich tun?

7 Antworten

Wenn du experimentierfreudig bist und er das akzeptiert, dann sage ihm doch, dass du gerne einmal Analverkehr (bei dir) probieren möchtest.

Wenn er tatsächlich selbst gefallen daran finden sollte, wird es ihm unter dieser Voraussetzung sicherlich leichter fallen dies zuzugeben. Wenn nicht, dann dürftest du dich getäuscht haben, und er steht nicht drauf.

Das ist wie mit Oliven: 70% derer die sagen, sie mögen keine, haben noch nie eine gegessen. Die meisten Männer mögen es weil dort der männliche G-Punkt liegt, nur wissen das die meisten nicht oder wollen es nicht offen zugeben das sie es mögen um nicht als Schwul zu gelten.

Ich würde ihn überrumpeln indem ich ihm eine Ganzkörpermassage anbiete und wenn ich merke das er völlig entspannt ist, in kreisenden Bewegungen seinen Po massieren und dann langsam mit leichtem Druck um den Anus herum kreisen und wenn der Widerstand weg ist, dann sachte mit den Fingern rein und seine Prostata antippen.

😂 😂 😂 Er mag keine Oliven und hat sie noch nie gegessen. Probiere ich mal aus, danke für den Tipp :)

0

ich würde ihm beim blowjob oder handjob einfach sagen "ich will was neues probieren. Sag mir einfach wenn ich aufhören soll". und dann gehst du entweder mit der zunge (rimjob) oder mit den fingern immer weiter nach unten und guckst wie weit du gehen kannst (z.B. finger einführen). Viele männer haben bei ihrer analgegend große hemmungen weil sie es als "unmännlich" empfinden. Wenn du ihn fragst dann muss er konkret ja sagen. wenn du einfach machst muss er nicht gestehen dass er das will und er hat ja trotzdem die möglichkeit abzubrechen. zeig ihm auch dass es dir Lust bereitet.

Danke dir ist auch ne möglichkeit auch wenn ja alles eh aufs gleiche hinaus läuft das ich es einfach mal wagen und schauen soll wie er reagiert.

0

Kann ja auch sein, dass er mal ausprobiert hat, wie es sich anfühlt, wenn er sich etwas (mit Kondom drüber) in den Po schiebt. Möglicherweise hat dieser Selbstversuch ergeben, dass es ihm nicht gefallen hat. Woher weißt du, dass er sich dabei einen runter geholt hat? Und wozu die Handschuhe, wenn er es sich selbst besorgt hat?

Aber wenn du meinst, dass es auf Anal-Spielchen steht, dann biete ihm einmal eine Prostata-Massage an. Schneide dir aber vorher die Fingernägel kurz und feile sie glatt. Und besorge Gleit-Gel!

Also ich denke mal das er die Handschuhe gebraucht hat, weil das ein ziemlich dünnes kondom war was er benutzt hat und er sich wahrscheinlich nicht unbedingt einsauen wollte oder gar mit bloßen fingern selbst innen berühren wollte. Und ich denke das er sich einen runter geholt hat da dort noch ein paar Taschentücher drin lagen die verdächtig nach einem Taschentuch danach aussahen :D und ich weiß ja wie die aussehen, weil wir schon oft genug was von ihm oder mir weggewischt haben.

0
@Luuu2705

Wenn du ganz offensiv sein willst, dann besorge dir ein Strap-On und sage ihm, dass du es mal erleben willst wie es ist, jemanden zu fi**en.

0
@tskipper

Klingt gar nicht so schlecht und wäre bestimmt interessant, aber ich glaube ich fange dann doch lieber etwas kleiner an 😅😁 wir hatten letztens auch mal nach Sextoys geschaut und ich habe gesagt das ich gerne auch mal was Anal ausprobieren möchte und er hat sich dann gleich so eine Analkette ausgesucht aber ich hab nur gelacht und gemeint das ich glaube ich erst mal etwas kleiner anfangen möchte 😂 und wir gerne dann größere Sachen ausprobieren können

0
@Luuu2705

Dann besorge dir einen kleinen Analplug. Kleiner geht es kaum. Überrasche ihn damit, dass du das Ding drin hast, wenn du zu ihm kommst. Er wird es geil finden, wenn du es vor seinen Augen raus ziehst. Dann kannst du ihn fragen, ob er es auch mal ausprobieren will.

1
@tskipper

Oh mann.. Ja so einen haben wir schon auf unserer Liste 😂 bin so gespannt wie es wird da ich ja selber noch keinen Anal Verkehr hatte, es mir aber bestimmt gut vorstelle

0
@Luuu2705

Es wird gut, wenn du zum einen richtig geil drauf bist (das scheint bei dir der Fall zu sein) und zum anderen viel Gleitmittel verwendest, weil es sonst weh tut. Der Anus erzeugt halt kein Gleitsekret wie die Scheide. Und ein Bisschen Spucke, wie im Porno immer gezeigt, reicht nicht. Noch was: Der Schließmuskel, bzw. die Schließmuskeln (man hat 2), sind eben Muskeln. Da ist es immer gut, wenn man ein paar vorsichtige Dehnübungen macht, bevor es richtig los geht. Das etwas in die verkehrte Richtung, von außen nach innen rein kommt, ist für die beiden etwas ungewohnt.

0
@tskipper

Super danke für die Tipps! Aber erst mal muss da unten auch alles erst mal sauber gemacht und gekürzt werden ;D wie stellt man das denn am besten an?

0
@Luuu2705

Muss nicht sein. Ist nur für die Optik. Haben meine Partnerinnen und auch ich nie gemacht. Wenn dich Haare stören, hilft die Chemie. Aber vorher an einer kleinen Stelle ausprobieren, ob die eigene Haut das Mittel verträgt.

0
@tskipper

Also nicht rasieren? Oder gleich waxen lassen? Und was ist mit Hygiene? Hab mal gesehen das es solche duschen gibt die man einführen kann..

0
@Luuu2705

Rasieren oder andere Haar-Entfernung kann man machen, wenn man will. Das mit den Anal-Duschen ist auch so eine kann-Sache. Normalerweise ist im End-Darm kein Kot, nur kurz vor dem Stuhlgang. Man kann mit einer Anal-Dusche Wasser (am besten lauwarmes) in den Enddarm spritzen und das auf dem Klo raus drücken. Damit können letzte Kot Reste ausgespült werden. Damit wird der Darm aber immer noch nicht so sauber und keimfrei, dass man Dinge tun könnte wie man sie in Pornos vielfach sieht. ATM oder Wechsel von Anal zu Vaginal sollte man unbedingt unterlassen. In jedem Darm, auch bei Gesunden, leben Millionen von Bakterien. Die lassen sich mit einer Wasser Spülung nicht komplett entfernen. Und diese Bakterien haben in anderen Körperöffnungen nichts verloren!

0
@tskipper

Super Dankeschön :) also am besten trotzdem immer mit kondom. Da spürt man ja trotzdem was durch da es dort doch um einiges enger ist oder?

0
@Luuu2705

Kondom bringt dann was, wenn er sein Ding nach dem AV in andere Körperöffnungen stecken will. Dann braucht er nur das Kondom abzuziehen, und der kleine Freund ist sauber. Ein Kondom schützt natürlich vor sexuell übertragbaren Krankheiten. Aber dieser Schutz ist bei einer länger andauernden festen Partnerschaft mit Treue wohl nicht mehr nötig. Theoretisch kann das Kondom ihn vor einer Infektion der Harnwege mit Darmbakterien schützen. Aber diese Infektionsrisiko ist eher gering, weil er mit seiner Ejakulation seine Harnröhre sauber spült. Und spätestens beim nächsten Pinkeln wird sie durch seinen praktisch keimfreien Urin nochmals gespült.

1
@tskipper

Ach ja, das Kondom verhindert natürlich, dass sein Samen in deinen Darm kommt. Da das körperfremdes Eiweiß ist, kann das leichten Durchfall verursachen. Das ist zwar harmlos, kann aber störend sein.

1

Frag ihn während du ihm einen runterholst: "Hey Baby was hältst du davon wenn ich mal was ausprobiere?" Und dann tust dus einfach^^ er kann nicht mehr wie nein sagen...

sollte ihm das nicht gefallen hat er dich wohl doch betrogen.

Ist zwar hart, aber vielleicht sollte ich das wirklich mal machen.. 😅 Aber ich kann es mir nicht vorstellen nachdem er meine hand da runter schieben wollte..

0

Was möchtest Du wissen?