Binden sind zu breit?

4 Antworten

Probiere doch mal die Marken deiner Mutter, deiner Freundinnen aus.
Vielleicht gibt es welche, die besser passen.
Oder schneide sie so zurecht, wie du meinst, dass sie besser anliegen.

Sie passen ja genau in meine unterhose aber die sind zu breit der abstand zwischen meinen beinen ist nicht groß genug

0
@loema

Das bringt ja nichts da ich da die hälfte der binde rausschneiden müsste 

0
@loema

Nein die binde ist zu breit da ich zwischen meine beinen an meiner scheide nur 3cm platz habe

0

welche kleinen? Wenn Du die "soft like Cotton normal" nimmst und die richtig in die Unterwäsche legst,  kommt das nicht vor.

Die noch kleineren sind die Slim, die kannst Du bestimmt auch nehmen.

Ich benutze die grünen

0
@Milena03

die kenn ich nicht, ich nehme nur die lila Verpackung. Andere kenne ich garnicht.  Gibt ja auch welche für Tangas und Strings, die sind ja ultraklein.

0

Vermutlich sind deine Unterhosen nicht geeignet dafür...

Oder nutze Binden mit Flügel, dann passiert nix.

Bei Tampons hättest du diese Sorge übrings auch nicht und einige andere Sorgen los....

Ich benutze welche mit flügeln

0
@Milena03

wie sieht es mit Maxibinden aus..... ...

Aber der Abstand zwischen deinen >Beinen> wird doch von deinem Skelett vorgegeben bzw. die Deine Körperhaltung ist.

oder verstehe ich das jetzt Falsch.

Verrutscht die Binde.....?

die breite einer Binde muss schon 3-5 cm sein, weil sonst diese nicht effektiv schützt, weil der Scheidenbereich nicht punktuell ist..... sondern Flächenmäßig unterschiedlich ist!

0

Vllt klebt sie auch nicht richtig am Stoff deiner Unterhose. Oder Versuch es mit binden die Flügel haben dann sollte nichts passieren 

Sie knickt ja mit unter hose ich schätze der abstand ist zu klein zwischen den beinen. Ich benutze welche mit flügel

0

Was möchtest Du wissen?