Überdosierung - neue Fragen

  • 14 Paracetamol+Alkohol ist das gefährlich ? Habe gestern um die gleiche Zeit wie jetzt 14 Paracetamol genommen (500mg) und hatte davor 2 Bier, Schnaps und Vodka. Habe heute von 11Uhr bis 20Uhr erbrochen und mir war den ganzen Tag lang schlecht. Habe Schmerzen die bis in den Rücken ausstrahlen. Ich bin mir schon bewusst dass das nicht schlau war. Aber mal im Ernst, meint ihr da kann was passieren ? Wisst ihr was für Symptome auftreten an

    von Honeyparadise · · Themen: Überdosierung , ,
    5 Antworten
  • Krampfanfälle bei MDMA Konsum? Ich habe bis jetzt drei mal Teile genommen (blaue Dominos, grelle rote UPS und letztes WE dunkelrote UPS). Die dunkelroten UPS hatten ca 230mg MDMA. Wir haben letzte Woche eine Halbe genommen, nach 20min die andere Hälfte. Ich habe die ganze Zeit nichts gemerkt und nach 40min kam eine riesige Welle, ich musste mich auf den Boden werfen und in ihn krallen weil das Gefühl einfach so stark war. Nach

    von everave · · Themen: Krampfattacke , ,
    4 Antworten
  • Schmerzmittel überdosiert, Folgen?! Hallo. Ich habe gestern die Weisheitszähne gezogen bekommen und mir wurde Empfohlen Paracetamol 500 zu nehmen . Ich hatte den ganzen Tag starke Schmerzen so das ich jetzt am Ende das Tages auf 10 statt maximal Dosis 8 kam. Das ganze verteilt sich auf ca 145 kg. Ist das jetzt schlimm? Und jetzt bitte nicht ja das ist schlimm die max Dosis darf nicht überschritten werden das ist mir klar habe

    von xbaileey · · Themen: Überdosierung , ,
    9 Antworten
  • Oregano öl überdosierung kompensieren Ich tollpatsch habe aus versehen statt 5 tropfen oregano Öl und ca. 20 tropfen olivenöl genau anders herum vorhin meine kapsel befüllt und eingenommen. Wie kompensiert man das am besten? Mir wurde kotz übel und ich habe erst mal schnell Milch getrunken was nun geholfen hat es weiter zu unterdrücken. Eine überdosierung kann ja toxisch wirken, besonders für die leber....

    von NurLogisch · · Themen: oregano öl , , Überdosierung
    2 Antworten
  • Überdosierung von Folsäure Hallo, wir werden bald Oma und Opa :-) Wir haben uns bereits soweit informiert, dass eine Überdosierung möglich ist. Doch ist das wirklich realitisch? Irgendwie können wir uns das nicht vorstellen und wenn ja, wie viel Präparate müsste man täglich einnehmen, damit es Nebenwirkungen gibt bzw. gefährlich wird?

    von SisiBach · · Themen: Überdosierung , ,
    2 Antworten
  • Pille und Überdosierung? Schutz noch da? Hallo! Ich habe am 05.04. die Pille aufgrund von Durchfall 3 mal eingenommen. Am 07.04. habe ich sie 2 mal eingenommen, wieder aufgrund von leichtem Durchfall. Also: Sonntag 3, Montag 1, Dienstag 2. Hat das Konsequenzen bezüglich des Schutzes? In der Packungsbeilage müsste so etwas doch aufgeführt sein, wenn die doppelten bzw. dreifachen Einnahmen den Schutz beeinträchtigen.

    von Karina1909 · · Themen: Überdosierung , ,
    3 Antworten
  • 3g Vitamin c pro Tag für 3 Tage, ist das schädlich? Ich möchte für 3 Tage pro Tag durch Nahrungsergänzungsmittel 3g Vitamin C einnehmen. Der Grund möchte ich lieber nicht erläutern. Bei meiner Rechereche, bin ichauf wenigen Webseiten darauf gestossen, dass eine zu hohe Vitamin C Einnahme, Nierensteine verursachen können. Ist dies auf längere Frist gesehen oder ist es auch schon bei diesen 3 Tagen eine Gefahr? Ich bin ansonsten Körperlich gesund,

    von 3juli3 · · Themen: , Überdosierung ,
    4 Antworten
  • Hilfe bei LSD Absturz... Bei mir ist grade ein guter Freund aufgekreuzt, der zuvor heimlich zuhause LSD konsumiert hat. Er ist zu mir gekommen, weil er einen "schlechten Trip" von dem LSD bekommen hat. Er ist mehr als nur verwirrt und leidet grad an seinem schlechten Trip. Wie kann ich dem helfen? Damit er sich mal beruhigt und von dem Zeugs runterkommt?

    von Chiefcommander · · Themen: Überdosierung ,
    4 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema Überdosierung