Frage von NokTok, 262

Macht es Sinn der Katze Schmerztabletten zu geben?

Ich glaube meine Katze geht es nicht gut.Schläft nur und zieht sich zurück.Wir haben am Freitag einen Termin beim Tierarzt. Kann ich ihr ein paar Schmerztabletten unters Essen mischen?

Ich habe Ibuprofen400 da.Wie viel sollte ich davon nehmen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dackodil, 198

Bitte nie, nie , N I E,  Katzen Menschenmedikamente geben.

Und zu allererst und schon gar nicht Ibuprofen. Schon mit einem Krümel kannst du deiner Katze die Magenwand durchbrennen, was zu einem sehr qualvollen Tod führt.

Laß es !!!!!!!!!!!

Antwort
von friesennarr, 184

Wenn du der Katze eine Ibu 400 gibst, dann brauchst du vermutlich nicht mehr zum TA - weil dann hast du deine Katze vergiftet.

Zieh den Termin auf morgen früh aber lass bitte die Medikamente für Menschen im Schrank.

Antwort
von Melba99, 148

Oh je, da kann ich mich nur anschließen! Bitte nie, nie, niemals Tieren einfach so Medikamente die für Menschen bestimmt sind geben! Ibuprofen, Paracetamol etc. können hier schon in geringen Mengen zu einer Vergiftung führen, im schlimmsten Fall tödlich enden! Bitte gehe mit ihr zum Tierarzt oder rufe, wenn es ihr ganz schlecht geht, den tierärztlichen Notdienst an!

Expertenantwort
von polarbaer64, Community-Experte für Katze, Katzen, Tiere, 121

Um Gottes Willen! 

Bloß nicht - auf gar keinen Fall - STOP ! ! !

Schmerzmittel, die für den Menschen hilfreich sind, sind für Katzen entsprechend dosiert TÖDLICH ! ! ! Du darfst niemals Menschenmedikamente an deinen Katzen ausprobieren. 

Für Katzen gibt es Metacam, und zwar beim Tierarzt!

Warum lässt du dir einen Termin am Freitag geben, wenn es deiner Katze heute schlecht geht? Bitte rufe morgen früh dort an, und mache es dringend. Es gibt immer einen Platz für Notfälle.

Was fehlt deiner Katze denn? Und wie alt ist sie?

Antwort
von Hardware02, 78

Hör auf hier so dumme Trollfragen zu stellen! 

Wenn du mal genau nachdenkst, kommst du vielleicht von selbst auf die Idee, das eine Katze kleiner als ein Mensch ist, und daher nicht mehr Medikamente braucht als dieser, sondern viel weniger. Außerdem kommst du vielleicht auch darauf, dass eine Katze eine andere Spezies ist und daher andere Medikamente braucht.

Antwort
von beabeardedlady, 100

Sowas kann man einfach nur hohl nennen, lass deine Katze damit bloß in Ruhe.
Wir hoffen alle das es ein Scherz ist.

Antwort
von Kasena8, 128

Was hat denn die Katze für Schmerzen?????

Also ich würde der Katze lieber keine Schmerztablette geben denn die Schmerztabletten können dem Tier schaden.

Antwort
von dickidick, 154

Da die Katze ein kleineres Säugetier ist als der Mensch, wirken geringer Mengen eines Wirkstoffes natürlich viel stärker auf ihren Stoffwechsel. Deswegen solltest du ihr auf keinen Fall in Eigenregie deine Schmerzmittel geben.
Es ist recht wahrscheinlich, dass die Katze dass Schmerzmittel entweder nicht verträgt, oder du sie stark überdosierst.

Lass dich zu diesem Thema lieber erst am freitag vom Tierarzt beraten.
Besser sie schläft bis Freitag, als für immer ;D

Antwort
von xXSauerstoneXx, 78

Auf keinen Fall! Das ist ein Tier! Fahr sofort zum Arzt wenn sie was hat!!! Ich bin mit meinem Hamster um 2 Uhr zum Arzt!!! Doch es war zu spät er hat die Spritzen bekommen und auf der Rückfahrt ist er gestorben😒. Naja er war 1 Jahr alt ist ja alt für ein Hamster! Aber fahr zum Arzt und wenn du sowas machen willst ruf wenigstens den Arzt an und frag ihn ob das ok wäre!
LG Marvin 😉

Antwort
von bkynon, 103

BITTE NIE EINEM TIER MEDIKAMENTE GEBEN, DIE FÜR MENSCHEN BESTIMMT SIND !
UND KEINE MEDIKAMENTE OHNE VORHERIGE ÄRZTLICHE RÜCKSPRACHE VERABREICHEN !

Ibuprofen führt bei Katzen schnell zu Vergiftungserscheinungen und die falsche Dosis hat eine tödliche Wirkung.

Wenn du denkst, dass sich Deine Katze quält, frag' deinen Tierarzt nach einem früheren Termin oder stell' sie notfallmäßig vor (ggf. in einer Klinik)...

Antwort
von rwinzek, 62

Alles klar im Kopf???
Du kannst doch einer Kat nicht Medikamente geben die für Menschen gedacht sind.
Danach ist sie Tod.

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katze & Katzen, 83

deine schmerzmittel sind für menschen dosiert. lebensgewicht so 60 bis 80kg.

eine katze wiegt im schnitt 3 bis 5kg.

würdest du ihr einfach so eien tablette geben ist die katze vermutlich ein fall für "mit fliegenden fahnen zum tierarzt". dazu haben manche medikamente ne ganz andere wirkung auf den organismus der katze als auf unseren

bitte menschenmedikamente nur in genauer absprache mit dem tierarzt geben!

schmerzmittel machen sinn wenn die katze schmerzen hat. fieber zb sieht genauso aus und da helfen schmerzmittel eher weniger

bitte, bei dem krankheitsbild.. frag ob du nen früheren termin bekommen kannst

Antwort
von Lycaa, 210

Nichts. Wenn das Tier so krank ist, dass es Medikamente braucht, dann wende Dich an den tierärztlichen Notdienst oder fahrt in eine Tierklinik.

Antwort
von Sabiatrenborns, 101

Du machst Witze oder? Das is nicht Dein Ernst ....

Kommentar von NokTok ,

Wieso?

Kommentar von Sabiatrenborns ,

Du kannst doch nicht der Katze Ibu geben! Rufe mal bei Tierärztlichen Notdienst an. Das ist kostenlos... Tel. Nr. bei google ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community