Heizkostenverteiler - neue Fragen

Weitere neue Fragen zum Thema Heizkostenverteiler

  • Heizkostenverteiler ersetzt Fühler Hallo, mein Freund und ich sind in unsere erste gemeinsame Wohnung gezogen. Da wir beide aus einem Haushalt kommen wo mit Öl geheizt wird, kennen wir uns nicht besonders gut mit einer Heizung aus. Wir haben das Problem das bei uns morgens die Fenster total beschlagen sind. Wir lüften jeden morgen und jeden Abend (da wir tagsüber arbeiten sind). Ich habe gelesen das, das von zu wenigem Heizen

    von GuteLaunePiguin · · Themen: Zweifühlergerät , Heizkostenverteiler ,
    7 Antworten
  • Kelvin in Kilojoule umrechnen? Zum Vergleich der Werte alter + neuer Heizkostenverteiler Hallo! Ich möchte im Zusammenhang meiner Heizkostenabrechnung meine Ablesewerte des alten Heizkostenverteilers (vor einem Jahr noch mit Messskala/Thermometer) und mit den neuen Ablesewerten des vor einem Jahr installierten elektronischen Heizkostenverteilers vergleichen. Denn die Wert-Angabe ist nun leider komplett anders. Die NEUEN Werte sind soweit ich weiß in Kelvin angegeben, die ALTEN glaube

    von Berlinetti1 · · Themen: , Heizkostenverteiler ,
    4 Antworten
  • Messampulle (Verdunstungsröhrchen) an der Heizung: Was bedeutet dieser kleine rote Pfeil? Hallo, ich habe folgende Frage: Ich bin im März diesen Jahres in meine neue Wohnung gezogen. In meiner Wohnung befinden sich leider immer noch die alten Heizkostenverteiler nach dem Verdunstungsprinzip mit nur einer Ampulle anstatt 2, sodass ich keine Vergleichsmöglichkeit zum Vorjahreswert besitze. Nun habe ich an der Ampulle so einen kleinen roten Pfeil (Dreieck) gesehen. Ich wollte euch

    von Fear24 · · Themen: Messampulle , Verdunstungsprinzip , Heizkostenverteiler
    1 Antworten
  • Nebenkostenabrechnung: Muss ich vllt. für den Verbrauch meines Vormieters im letzten Jahr mitzahlen? Hallo, ich habe folgende Frage: Ich wohne seit März diesen Jahres in meiner neuen Wohnung. Bei meinem Einzug im März bekam ich vom Vermieter einen Zettel, wo die Zwischenablesung draufstand. Bei der Heizung hat der Vermieter allerdings kein Ableseergebnis eingetragen. Die Ablesefirma sagte mir heute am Telefon, dass schon im letzten Jahr die Messampullen an der Heizung ausgetauscht werden

    von Fear24 · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Frage zur Heizung (Heizkostenverteiler) und Zwischenablesungszettel, den ich beim Einzug bekam Hallo, ich habe folgende Frage: Als ich im März diesen Jahres in meine neue Wohnung gezogen bin, bekam ich von meinem Vermieter den Zettel der Zwischenablesung. Hier wundern mich 2 Sachen: Bei Heizkostenverteiler ist "elektronisch" angekreuzt anstatt "Verdunstungsprinzip". Und dann kommt eine Tabelle, in der auch das Wort Skala drin vorkommt. Dort steht z.B. bei dem

    von Fear24 · · Themen: , , Heizkostenverteiler
    2 Antworten
  • Heizkosten zu hoch - Verdunsterablesung Hallo, unsere Wohnung liegt zum großem Teil über dem Heizungskeller. Wir benutzen die Heizung bereits seit 2 Jahren nicht. Habe extra Thermostate mit Nullstellung eingebaut, da vorher Null nicht möglich. ! Bei unser letzten Heizkostenablesung ist jetzt der Verbrauch aber zum Vorjahr 2012 um ca. 20 % gestiegen. (Winter war sehr mild - Frühjahr sehr warm) Durchschnittstemparatur war im Winter

    von Ithome · · Themen: Balkonfenster offen , , Heizkostenverteiler
    3 Antworten
  • Heizkostenverteiler erneuern in WEG, Probleme... Hallo, vielleicht kann mir hier jemand helfen. Folgendes: ich habe eine eigentumswohnung in einem 6 Parteienhaus. Seit 31.12.2013 sind die alten Heizkostenverteiler (Verdunster) nicht mehr zulässig. In der Eigentümerversammlung sprachen sich alle Eigentümer (außer mir) für keine erneuerung, da es nur unnötige Kosten verursacht.( Anschaffung, Miete, Eichung....) Ich würde gerne darauf bestehen die

    von zefixxx · · Themen: Heizkostenverteiler ,
    4 Antworten
  • Plombe Heizkostenverteiler Folgen & Kosten? Hallo! Heute mittag ist mir ein Heizkostenverteiler abgebrochen. Dadurch ist die Plombierung natürlich nicht mehr vorhanden. Jetzt wollte ich eigentlich nur gerne wissen, mit was für Kosten ich da in etwa rechnen muss und ob mir evtl. unterstellt werden könnte, dass die Plombe schon länger nicht mehr vorhanden ist oder dass ich sie sogar wohlmöglich absichtlich zerstört habe? lieben Dank & lG

    von krissy9120 · · Themen: Heizkostenverteiler , ,
    3 Antworten
  • Heizkostenverteiler kaputt...! Liebe Community, mein Sohn ist selstsamer Weise mit seinem Handy an den Heizkostenverteiler dran gekommen. Bis vor einigen Stunden ist eine streng riechende Flüssigkeit heraus getreten und der Verteiler ist jetzt kaputt. Meine Frage: Wie viel kostet es diesen auszuwechseln und einen neuen zu kaufen? Das Model lautet Minotherm II. Ich bitte um Hilfe! Mfg

    von AntwortWanted · · Themen: Heizkostenverteiler , ,
    4 Antworten
  • Nebenkostenabrechnung: Forderung einer unverhältnismäßig hohen Nachzahlung Hallo, ich habe in der letzten Woche die Nebenkostenabrechnung für das Jahr 2012 bekommen. Nachzahlung: über 1.000,00 Euro. Ich habe eine kleine Einzimmerwohnung mit einer Wohnfläche von etwa 35 m² und bin mit zwei Heizkörpern (Bad und Wohnbereich) ausgestattet. Ich zahle jährlich Umlagen von 1.200,00 Euro und bin nur Abends zu Hause. Im Sommer heize ich gar nicht und in den kälteren Monaten

    von Karottenkopf51 · · Themen: Digitaler Heizkostenverteiler , Nebenkostenabrechnung 2012 ,
    4 Antworten
  • Elektronischen Heizkostenverteiler Werte Verstehen Hallo liebe Benutzer, ich habe eine Frage wegen Heitzugskosten. Bei meinem elektronischen Heizkostenverteiler kann man verschiedene Werte Ablesen, namlich: - kumulierte Energie seit Inbetriebsahnnahme - Stichtagswert (gleiche Wert steht auch im Übergabeprotokol) - Stichtagsdatum und mehr. Wenn ich es richtig verstehe ist Stichtagwert ein Energieverbrauch seit letze Stictagsdatum in kWh. Diese

    von klausjens · · Themen: Heizkostenverteiler , ,
    0 Antworten
  • Austausch von Heizkostenverteiler / Wärmeleiter von Kalorimeta neuer Verteiler? Hallo User, habe an meinen Radiator-Heizungen alte Heizkostenverteiler (Verdunstung). Die Leistung der Firma Kalorimeta (oder KALO) nutzen wir nicht mehr, will jedoch neue Verteiler in Betrieb nehmen. Hoffentlich kann mir jemand sagen, ob ich nun aufgrund der Wärmeleiter an die Gerät der Firma KALO gebunden bin, oder gibt es Verteiler anderer Hersteller die darauf passen? Ich möchte eben nur

    von Goat3478 · · Themen: , Heizkostenverteiler ,
    1 Antworten
  • Heizkosten nach Umstellung des Messwerterfassungsystems dreimal so hoch wie vorher Nachdem im Jahre 2004 die Firma ISTA das Messsystem zur Erfassung der Verbrauchswerte von verdunstungsbasierter auf temperaturdifferenzbasierte Funkübertragung umgestellt hat, sind meine Werte bezüglich des Verbrauchs auf das 3-Fache gestiegen, ohne dass sich ein Mieterwechsel oder ein anderes Heizverhalten des nur einen Mieters dafür als Erklärung anbieten würde. Mittlerweile darf ich für meine

    von giorgee · · Themen: Funkbasierte Erfassung , ,
    1 Antworten
  • Heizkostenverteiler - Vorjahresflüssigkeit unterschiedlich zu aktueller Flüssigkeit? Hallo , habe Heizkostenverteiler mit 2 Röhrchen. Links das alte aus dem Vorjahr , rechts das neue Röhrchen. Da sich beide Röhrchen im Heizkostenverteiler an der Heizung befinden müsste doch die Flüssigkeit in beiden Röhrchen um den selben Betrag zurückgehen, falls es sich um die selben Flüssigkeiten handelt. Die neue Flüssigkeit geht aber etwa 1,5 mal so schnell zurück wie die des alten Rörchens

    von niewarmduscher · · Themen: Heizkostenverteiler , ,
    5 Antworten
  • Heizkostenverteiler richtig ablesen Hallo zusammen! Kann mir jemand sagen, wie man diesen Heizkostenverteiler richtig abliest? Mir erscheint die Skala auf der linken Seite (0-60mm) am logischsten, aber ich weiß es halt eben nicht genau. Wofür wäre dann die zweite Skala (0-130)? Ist die für die Vorjahresampulle? Danke für Eure Hilfe!

    von dz2404 · · Themen: Heizkostenverteiler , ,
    2 Antworten
  • Elektr. Heizkostenverteiler Werte Habe mal die Frage wie man die Werte an sich die das Gerät (von Kalorimeta Typ K13) deuten kann? Also wenn das Gerät ein Zählerstand von ca 1500 mehr anzeigt in sagen wir mal 3 Monaten als zum Anfang ist das ein als hoher oder eher niedriger Verbrauch zu deuten? Vielen Dank im vorraus Stefan

    von Milner · · Themen: Heizkostenverteiler ,
    0 Antworten
  • Heizkostenverteiler, Konvektorheizung, Wo sollte der Heizkostenverteiler montiert werden? Es handelt sich bei den Heizkörpern NICHT um übliche Flächenheizkörper sondern um Konvektoren wie sie in Großraumbüros oder Läden zum Einsatz kommen aber selten bis nie in kleinen Wohnräumen. Egal, hier im Haus wurden Konvektoren einer niederländischen Firma verbaut. Diese sind 20 mal 20 cm in unterschiedlichen Längen. Bezeichnender Weise werden

    von wenixtenz · · Themen: , Heizkostenverteiler ,
    2 Antworten
  • Heizkosten Mietwohungen aufteilen Hallo, wenn ich mal angenommen 4 Wohnungen habe die alle über eine Ölzentralheizung befeuert werden, wie gestaltet sich dann am besten die Abrechnung. An jedem Heizkörper ist ein HKV montiert, muss ich zusätzlich einen Ölmengenzähler in die Heizungsanlage einbauen? Oder kann man dies anhand der HKV verbrauchten Energie messen?!

    von ghostrider85 · · Themen: Heizkostenverteiler , ,
    3 Antworten
  • Heizkostenverteiler von Techem Ich habe dieses Jahr eine auffällig hohe Heizkostenabrechnung bekommen, und möchte diese daher selbst kontrollieren. Ich habe Funkzähler im Haus, welche automatisch abgelesen werden. Ich bin erst 2011 im Mai eingezogen, daher ist die letzte Abrechnung die ich habe nicht für ein volles Jahr, und auch ohne der kalten Wintermonate. Kann mir da jemand auf die sprünge helfen, bzw. die Abrechnungen

    von PatrickJane710 · · Themen: funkablesung , Heizkostenverteiler ,
    2 Antworten
  • Heizkostenmeßgeräte Heizkosten müssen nach § 7 HeizkV u. a. antlg. nach Verbrauch abgerechnet werden. Meine Heizkosten werden ausschließlich nach Nutzungsfläche abgerechnet. Ich möchte nunmehr Verbrauchsabrechnungen entsprechend der HeizkV verlangen. Dies scheiterte bei meinem ersten Versuch 2003, da die Mehrheit der Mitbewohner aufgrund der entstehenden Abrechnungskosten dies verweigerte. Seither wird weiterhin w.

    von HerbertMarxHM · · Themen: Heizkostenverteiler ,
    5 Antworten
  • Neuer Heizkörper wurde installiert aber ohne Heizkostenverteiler Hallo habe bei mir in der Wohnung einen neuen Heizkörper bekommen da mein alter für das Zimmer zu klein war. Mein Vermieter hat also einen neuen Heizkörper einbauen lassen allerdings haben die Monteure zwar vom alten Heizkörper den Heizkostenverteiler abgebaut aber nicht an den neuen angebaut der liegt jetzt bei mir auf dem Tisch und staubt ein. Sie meinten zu mir das sie selber das Teil nicht

    von patrick031 · · Themen: , Heizkostenverteiler ,
    4 Antworten
  • Heizkosten kann ich nicht nachvollziehen Hallo wir wohnen in Königs Wusterhausen Hab heute den 10.10.12 meine Abrechnung für 2011 bekommen Erstmal sieht man ja gleich die 600 Euro die wir nachzahlen müssen. Dann Hab ich mir die Aufteilung der einzelnen Heizkörper angeschaut Z.B Ablesewert neu 944 ablesewert alt 0 Differenz 944x Faktor 0,850 = 802,40 Dann bin ich mit dem Zettel mir alle meine Heizkörper angucken gegangen Auf den

    von Wiejetz · · Themen: Heizkostenverteiler ,
    3 Antworten
  • Heizkörper mit zwei Heizkostenverteilern - einer davon hat viel höhreren Wert Hallo, ich habe an zwei Heizkörpern im Wohnzimmer jeweils 2 Heizkostenverteiler. Dabei ist auffällig, dass an einem Heizkörper einer der Zähler einen viel höheren Wert anzeigt, als der andere. Die Werte sind 629 und am zweiten 856. Woher kommt dieser gravierende Unterschied, obwohl es doch ein und der selber Heizkörper ist? Es steht über die ganze Länge des Heizkörpers mein Sofa davor, aber mit

    von WhiteLilly · · Themen: Heizkostenverteiler ,
    1 Antworten
  • Techem Heizkostenverteiler..Was bedeuten die 3 verschiedenen Zahlen? Hallo, meine Vermieterin hat mir eine Heizkostenabrechnung gegeben, die so nicht stimmen kann. Sie sagt ich habe Funk Heizkostenverteiler aber es muss jedesmal ein Ableser rauskommen. Das kann dann doch nicht sein, oder? Zudem habe ich immer drei Werte. Im letzten Jahr zum Einzug: 533 dann 2663 und 00-32. Verbrauchter Wert, Vorjahreswert und Zählernummer, dachte ich. Jetzt habe ich aber einen

    von sunnyhyde · · Themen: Heizkostenverteiler ,
    2 Antworten
  • welchen heizkörper wenn ein Heizkostenverteiler( Verdunsterprinzip) montiert wird? Hallo Ich habe eine kleine alte eigentumswohnung und muss neue heizkörper montieren wo Heizkostenverteiler nach Verdunsterprinzip von ista angebracht werden. Welcher heizkörper ist da am besten für mich??? bei vielen Heizkörpern ist genau da wo der verdunster angebracht ist die temperatur am höchsten?? z.b:Flachheizkörper von Kermi......... Danke für Deine hilfe Schöne Grüsse aus dem schönen

    von Bart202 · · Themen: Verdunsterprinzip , Heizkostenverteiler ,
    1 Antworten
  • Telemetric wenn ich Heizungsverteiler an den Heizkörpern habe (Firma BRUNATA) und zusätzlich einen Dauerbrandofen (Kaminofen) aufstelle, habe ich gehört, dass durch den Kamninofen (8 kW) die Heizungsröhrchen "aktiviert" würden und bei abgestellter Heizung trotzdem durch die Raumtemperatur einen Verbrauch erzeugen würden. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht.

    von Suntree · · Themen: Heizkostenverteiler , ,
    1 Antworten
  • Wer trägt die Kosten zum Austausch eines beschädigten Heizkostenverteiler? Hallo ihr Lieben! Im Rahmen der allgemeinen Heizkostenablesung wurde bei mir an einer meiner Heizungen ein beschädigter Heizkostenverteiler festgestellt. Da es sich nur um eine kaputte "Verschalung" handelte, also nichts weiter als das das Plastikgehäuse durchgebrochen war, wurde ein Austausch des Heizkostenverteilers vereinbart. Gesagt und getan, nun aber habe ich eine Rechnung

    von Iliphriel · · Themen: Heizkostenverteiler , ,
    4 Antworten
  • Heizkostenverteiler Brunata Austauschpflicht? Ich bin Besitzer eines Altbaus in dem - neben meiner eigenen Familie - noch 2 weitere Mietparteien wohnen. Im ganzen Haus sind seit langer Zeit Heizkostenverteiler der Fa. Brunata (Verdunstungdprinzip mit einer Ampulle) installiert. Brunata hat mich vor kurzem angeschrieben, dass die in meinem Haus installierten Heizkostenverteiler zukünftig nicht mehr zulässig wären und gleich ein Angebot über

    von joro52 · · Themen: , Heizkostenverteiler ,
    1 Antworten
  • Extrem hohe Heizkostennachzahlung (neue Heiskostenverteiler) Hallo zusammen, ich habe ein großes Problem. Ich habe meine Heizkostenabrechnung bekommen und soll ganze 850,- !!!!!! nachzahlen. Ich bewohne eine 68qm große Wohnung...bin berufstätig und die Woche über nur Abends zu Hause. Das auffällige ist.....in unserem Wohnhaus gibt es insgesamt 6 Wohungen. Der gesamte Verbrauch beläuft sich auf 13.500 Einheiten.....ich alleine soll 8500 Einheiten

    von Lollo1983 · · Themen: Heizkostenverteiler , ,
    2 Antworten
  • Heizkostenverteiler über Funk In unseren Wohnungen sollen Funk - Heizkostenverteiler installiert werden. Wird dafür im Haus eine zentrale Einrichtung notwendig? Wenn ja, wie wird diese mit Strom versorgt? Batterie oder Netzanschluss? Wird eine Verkabelung von den Heizkostenverteilern zu dieser Zentrale im Haus notwendig? Oder läuft alles im Haus und die Ablesung über Funk?

    von mcamascho · · Themen: Ablesung über Funk , Heizkostenverteiler ,
    2 Antworten
  • Zählen Heizkostenverteiler KwH? Ich habe die Heizkostenverteiler in der Wohnung: http://www.ista.de/produkte/heizkostenverteiler/doprimo3ready/index.html Ich habe meinen Bisherigen verbrauch hochgerechnet und komme auf 186kwh/ qm. ist das viel? Zählen die DInger Kwh?

    von hundeliebhaber5 · · Themen: Heizkostenverteiler , ,
    3 Antworten
  • Plombe Heizkostenverteiler war manipuliert - Ursache für ungenaues Zählen? Hallo liebe Gemeinde, Ich wohne mit meiner kleinen Familie seit ca. zweieihalb Jahren in einem Mehrfamilienhaus zur Miete in einer 2,5-Raum-Wohnung. Der "halbe" Raum ist nur ca. 5m² groß und wird als Kinderzimmer genutzt. Das heißt lediglich zum Schlafen unserer Tochter, denn mehr als ein Bett und ein Schrank passt wirklich nicht rein. ZumThema: Seit dem wir da wohnen wundern wir uns

    von Gelenksteffen · · Themen: Zählungenauigkeit , Heizeinheiten ,
    5 Antworten
  • elektroinische Heizkostenverteiler von techem.. Hallo, ich hatte vor kurzem ein Zimmer renoviert und die Handwerker haben beim streichen der Heizkörper den Heizmengenzähler abgebaut und nachher wieder angebaut. Auf meine Frage wie Sie das gemacht haben und ob das den OK wäre haben Sie mir geantwortet das Sie da spezielles Werkzeug hätten und diese montieren können ohne die Zähler zu beschädigen. Zuerst habe ich mir nichts dabei gedacht, zumal

    von buerger0815 · · Themen: Heizmengenzähler , Heizkostenverteiler ,
    3 Antworten
  • kennt sich jemand mit dem heizkostenverteiler von AS aus? ich habe ein problem bezüglich meiner nebenkostenabrechnung.und zwar soll ich dafür die zählernummer meines AS-heizkostenverteilers typ E118 angeben.nun weiß ich aber nicht genau wo die nummer steht.im display des geräts selbst werden immer abwechselnd 3 zahlen eingeblendet (31,12 ; 00456 und 00014).und außen auf dem gerät steht noch eine 8stellige zahl.aber welche davon ist nun die zählernummer

    von freeme90 · · Themen: , Heizkostenverteiler ,
    2 Antworten
  • Heizkostenverteiler Dachgeschoss Hallo, ich habe eine 50m² Wohnung und zusätzlich eine fest installierteTreppe, die ins Dachgeschoss führt. Ich habe an den Heizungen diese kleinen Ableseröhrchen und selbst im Dachgeschoss zeigen die immer einen Verbrauch an, obwohl ich die Heizungen nie an habe. Im Sommer ist es da oben unerträglich heiss, da das Dach sehr schlecht isoliert ist. Ich bin wirklich sehr sparsam, was Heizung an geht

    von melli2301 · · Themen: , , Heizkostenverteiler
    1 Antworten
  • Zähler Hallo, ich habe eine Frage zur Fußbodenheizung! Von allen Heizkörpern wird der Verbrauch über Heizkostenverteiler gemessen! Wie wird der Verbrauch in den einem Zimmer mit Fußbodenheizung gemessen? Wer kann mir da eine Antwort geben? MfG

    von schiepel · · Themen: Heizkostenverteiler ,
    1 Antworten
  • Heizkostenabrechnung,Heizkörpereinheiten - verbrauchtes Öl-Verhältniss zueinander? Wir haben ein Zweifamlienhaus mit digitalen Heizkörpermessgeräten von Techem. Mein Mieter fragt nun,wie es sein kann,dass 2009 mit 4419 Heizkörpereinheiten und 23 m³ Warmwasserverbrauch 3181 Liter Heizöl verbracht wurde und 2010 mit 8054 Heizkörpereinheiten und 38 m³ Warmwasserverbrauch nur 2974 Liter Heizöl verbracht wurde.Das Verhältniss stimmt nicht zueinander! Hat da einer eine Ahnung davon?

    von schwabenjunge6 · · Themen: Heizkostenverteiler , ,
    3 Antworten
  • Verhältnis Heizkörpergröße und Heizkostenverteiler Hallo. Ich bin vor kurzem umgezogen und stelle fest, dass meine Heizkostenverteiler (digitale von Brunata) hier schneller zählen als in der vorherigen Wohnung. Dazu sollte ich sagen, dass ich jetzt auch wesentlich größere Heizkörper habe als vorher. Zählen solche HKVs also bei großen Heizkörpern schneller als bei kleinen? Danke - Fred

    von fred85 · · Themen: Heizkostenverteiler , ,
    3 Antworten
  • Heizkörperverteiler Fa. Ista Ist es normal das Heizkostenverteiler der oben genannten Firma ohne Fremdeinwirkung abfallen. Haben sie schon 5 jahre, in der Zeit sind sie mindestens 6 mal abgefallen. Laut Ista wäre dies normal.. kann ich mir aber nicht vorstellen. Kann mir jemand eine antwort darauf geben???

    von schadi · · Themen: , Heizkostenverteiler
    1 Antworten
  • Widerspruch Betriebskosten - Prüfung Heizkostenverteiler Ein Mieter hat der Betriebkostenabrechnung widersprochen, weil er die erfassten Verbrauchswerte der Heizkostenverteiler anzweifelt. Es handelt sich um elektronische Heizkostenverteiler die nach dem 2-Fühler-Messprinzip funktionieren. Diese Geräte werden jedes Jahr mit der Hauptablesung elektronisch ausgelesen und auf Fehler überprüft. Bei der Hauptablesung wurde kein Fehler festgestellt. Nun

    von Janni87 · · Themen: , Heizkostenverteiler ,
    5 Antworten
  • Heizkostenabrechnung - Verbrauch je Einheit drastisch gestiegen bei konstantem Gaspreis Mein Wärmeverbrauch der in meiner Wohnnung installierten Heizungsanlage wird durch einen Heizkostenverteiler erfasst. Im Jahr 2009 betrug mein Verbrauch (Ablesewert) 143 und ich hatte Heizkosten von 679,25 Euro (davon Verbrauchskosten: 544 EUR) zu zahlen. Im Jahr 2010 lag mein Verbrauch (Ablesewert) bei 105 und ich hatte Heizkosten von 796,91 (davon Verbrauchkosten: 640 EUR) Euro zu zahlen.

    von adanki · · Themen: Heizkostenverteiler ,
    3 Antworten
  • Welche Bedeutung hat die Checkzahl bei einem Kundo-Heizkostenverteiler und wann verändert sie sich? Soweit ich die Hinweise zur Ablesung richtig verstanden habe, geben der aktuelle Wert und der M-Wert Auskunft über den anteiligen "Verbrauch". K-Wert und Checkzahl sind glaube ich dafür nicht ausschlaggebend. Jetzt hat sich im Folgejahr allerdings die Checkzahl verändert und das irritiert mich. Ist sie vielleicht doch relevant zur Ermittlung des "Verbrauchs"?

    von AnMaWa · · Themen: Abrechnung Heikosten , Heizkostenverteiler ,
    0 Antworten
  • Warum wird kontunierlich steigender Verbrauch angezeigt, obwohl Heizkörper im Sommer aus sind? Wer hat schon konkret eine Erfahrung mit einem solchen Problem schon gemacht und kann mir hierzu einen guten Rat geben? Im Gegensatz zu anderen Jahren, zeigen meine Wärmeerfassungsgeräte (2 Röhrchen, keine digitalen!) seit dem diesjährigen recht warmen Frühling bis dato überhaupt einen steigenden Verbrauch an, obwohl ich seit Ende Februar gar nicht heize? Was kann ich gegen dieses Phänomen und

    von hledamradu · · Themen: Wärmeverbrauch im Sommer , Heizkostenverteiler ,
    5 Antworten
  • Heizkostenverteiler bei Austausch der Heizkörper in einer WEG Hallo Zusammen, wir mussten in unserer Eigentumswohnung einen Heizkörper installieren, der von unserem Vorbesitzer ersatzlos entfernt wurde, obwohl dies lt. WEG nicht statthaft ist. Als Folge wurde auch der Heizkostenverteiler von Brunata am neuen Radiator installiert. Die Kosten für die Verdunstungsmessung wurden uns vom Verwalter in Rechnung gestellt. Der Verwalter argumentiert, dass die

    von BBCCDD · · Themen: Heizkörpertausch in WEG , Heizkosten WEG , Heizkostenverteiler
    3 Antworten
  • zwei Nebenkostenabrechung für das Jahr (Techem,ista) Kann ich die Nebenkostenabrechung in zwei Perioden fürs Jahr aufteilen? Der Hintergrund ist folgender Anf. 2009 waren noch keine Heizkostenverteiler in den Wohnungen installiert. Aug 2009 wurden dann welche installiert. Ich habe wie folgt abgerechnet. 1.jan-aug per qm und 2. aug-dez per verteiler. zu1. es wurde keine Techem-Rg umgelegt - hier können sich die mieter 15% der kosten abziehen. 2.

    von houseworks1 · · Themen: brundata , , Heizkostenverteiler
    3 Antworten
  • Techem Heizkostenverteiler ablesen Hi, ich hab mal ne Frage zu den elektronischen Heizkostenverteilungsgeräten von Techem. Als wir hier eingezogen sind hatte unser Wohnzimmer die Werte 08-84; 2022;2374. Jetzt (3Monate später) sind die Werte 08-84; 288; 2883. Was heißt das denn? Ich dachte die 08-84 ist die Zählernummer, die 2022 der Wert der letzten Ablesung und die 2374 der Gesamtwert. Also wäre es 2374-2022=352 einheiten

    von pyretteDJ · · Themen: Heizkostenverteiler , ,
    2 Antworten
  • Techem Heizkostenverteiler defekt? Hallo, ich habe so das Gefühl, dass der Heizkostenverteiler im Schlafzimmer unserer Mietwohnung entweder defekt oder "nur" falsch eingestellt ist. Dies äußert sich wie folgt: Im Schlafzimmer (20 qm) wird konstant auf 15°C geheizt. Der Heizkörper ist immer leicht warm. Der HKV ermittelt hier 210 Einheiten über ein Zeitraum von 14 Tagen. Im Wohnzimmer (28 qm) wird bei Abwesenheit auf

    von Charlie45 · · Themen: Heizkostenverteiler , ,
    7 Antworten
  • Wie vermeide ich höhere Heizkosten bei Verdunster-HKV durch den Kondens-Wäschetrockner? Der Kondens-Wäschtrockner erzeugt Zusatzwärme im Schlafzimmer, die der Verdunster-Heizkostenverteiler (HKV) auch bei zugedrehtem Thermoventil registriert und die dadurch als Heizkosten berechnet wird. Ärgerlich, aber festgestellt, weil sich nach Gerätekauf nur dort der durchschnittliche Zimmerverbrauch plötzlich um 20 Einheiten (plus Grundkosten) erhöhte. Wie verhindere ich diesen fiktiven

    von LittleArrow · · Themen: , Heizkostenverteiler ,
    4 Antworten
  • Austausch Heizkostenverteiler / Ausweichtermin? Hallo, ich hatte heute einen Zettel in meinem Briefkasten, daß die Heizkostenverteiler in meiner Wohnung ausgetauscht werden sollen. Leider kann ich den erwähnten Termin aus beruflichen Gründen nicht wahrnehmen. Gilt auch hier die Regelung wie bei der Ablesung der Heizkostenverteiler, daß man Anspruch auf einen kostenlosen Ausweichtermin hat? Leider wohnt bei uns in der Siedlung auch kein

    von rapadura · · Themen: ausweichtermin , Heizkostenverteiler ,
    2 Antworten
  • Verdunstungsheizkostenverteiler Hallo ... dürfen diese bi-mess K 2.0 Verdunstungsheizkostenverteiler überhaupt noch verwendet werden. Habe das Problem, dass wir eine extrem hohe Nachzahlung in Bezug auf Heizkosten haben. Die Heizkörper stehen fast ausschließlich vor Bodenfenstern. Zwischen Heizkörper und Fenster befindet sich eine transparente Kunststoffplatte. Reagiert dieser Heikostenverteiler dann nicht auch im Sommer durch

    von millas · · Themen: Heizkostenverteiler ,
    2 Antworten
  • Funktionsweise elektronischer Heizkostenverteiler Hallo an alle Leser. Mich beschäftigt folgender Sachverhalt und daraus resultierende Frage und hoffe hier eine Antwort zu finden. Letztes Jarh im Juni sind wir in die jetztige Wohung eingezogen. Der Vermieter hat die Gelegenheit genutzt um elektronische Heizkostenverteiler installieren zu lassen. Da wir die Möglichkeit hatten einen Holzofen in die Wohnung zu stellen, haben wir das auch getan.

    von calea · · Themen: Heizkostenverteiler ,
    5 Antworten
  • Kann ich mein Heizkostenverteilerablesegrät von Techem selbst abmachen? Im Weg/Heizung nicht nutzbar Hi, ich habe in der Küche eine Heizung und der Heizkostenverteiler also dieses Ablesegerät ist leider im Weg, daher bekomme ich meine Spülmaschine nicht ganz auf, nur etwa einen Spalt von 40cm... Habe mit Techem gesprochen die meinten ich solle mich an die Vermierterin wenden die mir wiederum sagte ich solle selbst anrufen, da sie die Kosten nicht trägt. Leider waren in der Hotline keine Arbeiter

    von JellizZ · · Themen: , Heizkostenverteiler ,
    2 Antworten
  • Wie gut sind elektronische Heizkostenverteiler? Wir haben vom Verdunstersystem von Techem umgestellt auf elektronische Verteiler von Metrona. Diese sagten: wir können alles messen! Wir haben 4 Unterflurkonvektoren und 9 Plattenheizkörper. Wir haben vor der Umstellung für 143m2 Wfl. ca. 1800,--€ nur Heizung und Warmwasser bezahlt. Nach der Montage der elektronischen 5.400,--€ Habe einen Anwalt eingeschaltet. Gerichtsgutachter ist aktiv. Alle

    von Robinek · · Themen: Heizkostenverteiler ,
    4 Antworten
  • Heizkostenverteiler nach dem Verdunstungsprinzip Hallo Leute, folgende Frage stelle ich mir. Hat man eine zusätzliche Wärmequelle - zB ein Holzofen, verdunstet ja auch die Flüssigkeit der Rörchen der Heizkostenverteiler. => und somit zahlt man doppelt, eben den Heizungsverbrauch und dann noch die Kosten die mit dem Holzofen verbunden sind. Die Idee dahinter wäre ja z.B. Heizkosten zu sparen.... doch dem ist nicht so - im Gegenteil wie man

    von Sp9021 · · Themen: Heizkostenverteiler ,
    8 Antworten
  • Was erkennt ein Heizkostenverteiler M6 Minol? Erkennt der Heizkostenverteiler Minol M6 den Heizkostentyp und Bewertungsfaktor? IN der Werbung sprechen sie: er gibt die konkreten Verbrauchswerte (Fernwärme) heraus. Ist dieser wie bei Ista elektr. Verteiler schon einberechnet in den Verbrauch? Warum hat ein neues Brötje-HK-Gerät (2007, Größe 120x50x9,5cm, 2 Reihen mit 33 Lamellen, NWL 1648 Watt; Brötje bekam "Blauen Engel" !)

    von Turandot69 · · Themen: Bewertungsfaktor , Verbrauchablesung , Heizkostenverteiler
    2 Antworten
  • Heizkostenverteiler in jeder Wohnung? Wir wohnen mit unserem Vermieter und noch einem Pärchen in einem Haus zusammen!Außerdem befinden sich das Geschäft unseres Vermieters sowie noch einige Büroflächen auch in diesem Haus!Letzte Woch sollte ich nun bei unserem Vermieter Babysitten und dabei fiel mir auf,daß er an sämtlichen Heizkörpern keine Heizkostenverteiler hat,so wie sie sonst überall im Haus angebracht sind...! Kann es sein,daß

    von Hertel2004 · · Themen: Heizkostenverteiler ,
    4 Antworten
  • Anzeige auf display bei elektronischem Heizkostenmessgerät weg Hilfe! hatte gestern einen Putzanfall und hab auch die Heizungen abgewaschen. dabei scheint das display des elektronischen Heizkostenverteilers im Wohnzimmer was abgekriegt zu haben - die Anzeige ist weg! nicht mehr lesbar! im Schlafzimmer und Küche alles ok - obwohl dort ebenfalls feucht über die Messgeräte gewischt. ich hatte das auch zuvor schon gemacht, gab nie Probleme. kommt das

    von zimtkatze · · Themen: Heizkostenverteiler ,
    1 Antworten
  • Gasabrechnung mit Heizkostenverteiler?! Hallo Leute, Wir haben keine individuelle Gasabrechnung in unseren 3 Wohnungen. Es bekommt immer der aus dem EG die Rechnung, die dann durch 3 geteilt wird. Ein untragbarer Zustand für mich. Da es sich hierbei um eine Altbauwohnung handelt, ist ein Umbau des Gaszählerwerkes nicht möglich, zumal sich die Kosten dann wieder auf meine Miete abschlagen würden. Ich bin im Internet auf sogenannte

    von Heimwerker89 · · Themen: Heizkostenverteiler , ,
    2 Antworten
  • Heizkostenableser Minometer M6 hat sich nach 5 Wochen betrieb auf null zurückgestellt. Hallo zusammen, Im Dezember 09 habe ich 5 neue Heizkostenverteilen an meine Heizungen montiert bekommen. Minol M6 Nach 5 Wochen Betrieb waren 2 der Messgeräte wieder auf einen Zählerstand von 0. Wie kann ich denn den gesamten verbrauch ablesen. Wenn ich mit einer Taschenlampe den Infrarotsensor beleuchte kommt folgendes: 01-01 und dann 09 immer im wechsel Ist 09 der gesamtverbrauch seid der

    von kieler05 · · Themen: , Heizkostenverteiler
    3 Antworten
  • habe festgestellt, daß meine Heizung im Sommer 10 Teilstriche verbraucht hat, obwohl k. Heizung lief wir haben Heizkostenverteiler. Uns ist schon im vorigen Jahr aufgefallen, daß unsere Heizungskosten extrem in die Höhe geschnellt sind (Ablesegeräte haben wesentlich höhere Werte). Nun haben wir beim Abschalten der Heizung und jetzt, als die Heizperiode wieder angefallen hat, die Heizkostenzähler überprüft und haben festgestellt, daß alleine in einem Raum im Sommer 10 Teilstriche verbraucht

    von Babettchen · · Themen: , Heizkostenverteiler ,
    2 Antworten
  • 200%-500% mehr Heizverbrauch pro Verteiler abgelesen! Trotz gleichem Heizverhalten... Hallo, bei mir sind digitale Heizkostenverteiler installiert. Bis auf kleinere Abweichungen habe ich immer den gleichen Verbrauch gehabt. Letztes Jahr wurde bei 5 von 6 Heizkörpern bis zur 500% höherer Verbrauch abgelesen. Die Wohnungsgesellschaft findet das auch merkwürdig, möchte die Verteiler jedoch weder überprüfen noch austauschen (da es keine Anzeichen für eine Fehlfunktion gibt). Ich

    von cynamy39 · · Themen: , Heizkostenverteiler ,
    7 Antworten
  • Anfahrt berechnen für Extra-Termin => Austasch Heizkostenverteiler Bei uns sollen nächste Woche die Heizkostenverteiler ausgetauscht werden. Leider an einem Tag und zu einer Zeit, wo keiner von uns zu Hause sein kann. Auf dem Aushang steht, man soll sich Zeit nehmen oder den Schlüssel bei einem Nachbarn unseres Vertrauen hinterlassen. Falls man an dem Termin nicht zu Hause sein sollte, kann man einen neuen vereinbaren. Aber dann werden einem die

    von dieneugierde · · Themen: anfahrtskosten-rechnung-stellen , Heizkostenverteiler ,
    1 Antworten
  • Heizkostenabrechnung völlig überhöht, Manipulation? Hallo!! Ich bin neu hier und hoffe, ich bin hier richtig. Hab zur Zeit Probleme mit unserer alten Vermieterin wegen der NK-Abrechnung 2007. Zum einen wurden Dinge die nicht abzugsfähig sind abgezogen und manches was nach qm hätte aufgeteilt werden müssen wurde nach Personen aufgeteilt. Ausserdem habe ich jetzt im Internet recherchiert sie hätte nach unserem Auszug im April(Abrechnung war im

    von jessesmum · · Themen: Heizkostenverteiler , ,
    7 Antworten
  • Flüssigkeit im Heizkostenverteiler Minotherm II bedenklich? Meine Heizkosten werden über einen Heizkostenverteiler von Minotherm abgerechnet. Wenn man die Heizung voll aufdreht und in dem entsprechenden raum nicht lüftet (in der zeit so ca. 2 Studnen), dann riecht es sehr stark und unangenhem nach dem Inhalt der Röhrchen. Ist das bedenklich oder sogar gesundheitschädlich. Ist es überhaupt normal, dass sich dieser Geruch so stark ausbreitet?

    von sternchen1981 · · Themen: minotherm , Heizkostenverteiler ,
    1 Antworten