Frage von Martinsuper11, 57

Zu viel oder zu wenig wärmeleitpaste?

Habe neue wärmeleitpaste auf mein Laptop aufgetragen und jetzt wird er heißer als normal

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von annokrat, 27

die leitpaste muss so aufgetragen werden, dass sie lediglich unebenheiten zwischen den metallischen kontaktflächen ausgleich/-füllt. der maximale wärmeübergang wird immer noch durch metall auf metall erreicht. die wärmeleitpaste soll unebenheiten zwischen den metallflächen, wodurch hohlräume entstehen, ausfüllen und dort die wärmeleitung verbessern.

unabhängig davon ist zu überprüfen wie heiss der prozessor tatsächlich wird, in dem du z.b. coretemp installierst.

annokrat

Antwort
von rosek, 20

1. CPU und Kühler von alter Paste befreien

2. eine erbsengroße portion auf die CPU (brauch nicht verstrichen werden)

3. Kühler montieren

4. Fertig

Antwort
von Eisenkatze, 21

viel zu viel , nur so wenig das du das metall  noch drunter erkennen kannst. ganz dünn.

Antwort
von NeoExacun, 17

Das ist viel zu viel und auch viel zu ungleichmäßig verteilt.

Antwort
von Nordstromboni, 17

viel zu viel

mach einen kleinen Punkt am Rand und zieh denn dann mit einem Papier über die Fläche

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community