Frage von GhProGamer93, 67

Wohnzimmer "nagersicher" machen?

Hallo,

wie oben schon steht will ich mein Wohnzimmer "nagersicher" machen und weiß nicht genau wie...

Ich besitze 2 Chinchillas, die ich ab und zu mal im Schlafzimmer laufen lasse... Da ich meine zwei aber auch mal gerne einfach so laufen lassen will, möchte ich meinen Chinchillas ermöglichen, dass sie auch mal von alleine wann sie wollen raus können... Problem ist nur, dass in meinem Wohnzimmer eben alle Multimediageräte stehen die ein Wohnzimmer eben so haben.. :D

Von PC, zu Internetbox bis eben zu freien Steckdosen und Stromkabeln von Laptop und ähnlichem...

Bräuchte ein Paar Tipps wie man sowas wie "Stromkabel aus der Wand" (siehe Bild) so sichern kann, dass Chinchillas nicht die Möglichkeit haben, sie wie eine Knabberstange zu zernagen..

Vielen Dank im Vorraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von axoni, 39

bekannte hatten für ihre hasen solche gitter gehabt die konnte man aufstellen, wie sowas für babys halt :D gibts bestimmt auch für kleineres nagerzeug.

Kommentar von GhProGamer93 ,

Die Idee kam mir auch schon... dass ich so ein Gitter wie bei Hunden oder Babys aber mit Hasendrath aufstelle ... DIe idee scheint ja nicht schlecht zu sein :D

Kommentar von axoni ,

aber nicht zu große Abstände, nicht das die hängen bleiben

Kommentar von GhProGamer93 ,

Meine Chinnis sind ausgewachsen.. Problem wird nur sein, dass sie sogar in meinem Schlafzimmer auf die Heizung springen können.... das wird wohl schon sehr problematisch sein.. 

Ich suche erstmal nach alternativen und wenn alles fehlschlägt kommen die ins Babygitter ^^

Antwort
von Byjebo, 37

Naja am besten du lässts nur im bad oder im vorraum raus so hab ich das immer gemacht hab oft meine ratten während ich wohin ging im vorraum toben lassen und die badtür auch offen lassen. Jacken usw aber trotzdem besser wegtun 

Kommentar von GhProGamer93 ,

Ich möchte die ja zu gerne eben irgendwo stehen haben, wo sie Menschen gewohnt bleiben und wo ich sie trotzdem etwas beobachten kann... Habe iene Abstellkammer die ich leer machen kann, aber da habe ich eher schiß, dass sie mir vereinsamen.. ^^ 
Trotzdem Danke für die Idee

Kommentar von Byjebo ,

Ja bei mir warns wenn ich daheim war im wohnzimmer auch hatte nur eine die kabel annahte und die wusste nie wie sie von der couch runter kam gott sei dank. Die eine hat immer den müll durchsucht und in den käfig alles essbare geschleppt und die andere is rumgeklettert. Vlt stellst paar leckerlis auf und dort wo kabel sind daweil pappe hin das nicht reinkommen z.B. das hatte ich mir damals gedacht 

Kommentar von GhProGamer93 ,

Bei mir nagen beide an allem was nicht niet und nager(l)fest ist...
Mein Weibchen knabbert alles vorsichtshalber an während der Bock sich in jedes Abenteuer schmeißt... Beide klettern und Nagen an meiner Tapete. Aber die soll mir egal sein, wichtiger ist es mir, dass ich sie auch mal tagsüber ne Stunde zB beim einkaufen alleine lassen kann ohne mir sorgen zu machen, dass entweder meine Wohnung schon brennt oder meine Chinnis sich selbst gegrillt haben... 

Kommentar von Byjebo ,

Hört sich an wie bei kleinen kindern gg ohne viel aufwand is es wirklich kompliziert und mit so nem freilaufgehege is es ja jetzt auch wieder nicht richtiger auslauf :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community