Frage von theasker2000, 120

Wie zu einer Party selbst einladen?

Hi, es findet am Freitag eine Party statt, auf die ich nicht eingeladen bin aber gerne hingehen würde. Was kann ich machen um noch schnell von der Person eingeladen zu werden? Ich will die Person aber nicht direkt fragen weil mir das irgendwie peinlich ist..

Antwort
von Machtnix53, 46

Das kommt darauf an, ob die Party eine geschlossene Gesellschaft ist, also nur geladene Gäste erwünscht sind. Wenn ja, gibt es nur direkt nachfragen oder wegbleiben.

Ich kenne Partys aber eher als offene Treffen, für die es keine Einladungen gibt, sondern die durch rumerzählen bekanntgemacht werden. Da wäre es kein Problem, einfach hinzugehen. Frag doch mal nach bei denen, die dir von der Party erzählt haben.

Antwort
von Suukoo, 58

Ist einer deiner Freunde auch eingeladen ?

Falls ja, dann würde ich dir empfehlen, dass du einen Freund fragst ob er folgendes zum Partyveranstalter sagt: ,,Ich würde sehr ungerne ohne eine Person die ich kenne auf deine Party gehen weil ich mich irgendwie sonst ausgegrenzt fühle. Wäre es möglich, dass (Dein Name) auch kommen könnte ?  Das dürfte tendenziell recht gut rüber kommen, und einen Versuch wäre es auch wert.

Antwort
von guteefragee17, 58

Frag die, die die Party macht ob sie mit dir abmachen würde am Freitag. Und dann sagt sie warscheinlich, dass sie eine Party macht und dann kannst du hoffen, dass sie dich auch einladen wird.. du musst sie hald fragen weil es geht nicht anders...

oder du überredest eine Freundin, die eingeladen ist, dass sie fragen sollte ob du auch mitkommen darfst...

Antwort
von jimpo, 38

Sich selbst einzuladen ist ja wohl peinlich genug. Akzeptier es, denn Sie will Dich nicht dabei haben. Oder willst Du, daß Sie Dich vor versammelter Manschaft so blamiert und zu Dir sagt, sieh zu, daß Du Land gewinnst?

Antwort
von Hyperius, 66

Das muss dir nicht peinlich sein, das ist normal. Geh einfach hin und frag, ob du am Freitag auch kommen darfst.

Kommentar von theasker2000 ,

Ich habe vergessen zu schreiben dass sie Geburtstag hat, außerdem soll es nicht so rüberkommen als würde ich mich selbst einladen

Kommentar von Hyperius ,

Dann hilft nur noch einschleimen. Und schreib ihr auf WhatsApp, wie es ihr geht,... und vielleicht leichte Fragen über die Party...

Kommentar von Machtnix53 ,

Dann ruf sie morgens/mittags an und gratulier ihr zum Geburtstag. Mit etwas Glück und wenn sie dich mag, wird sie dich auch einladen.

Kommentar von Hyperius ,

Das ist auch eine wirklich gute Idee, gefällt mir sehr gut! 

Antwort
von MRCHENCHODERYTr, 63

Vielleicht die  angst  überwinden  musste mich auch trauen 

Antwort
von pinsel58, 21

Möglicherweise war es ein Versehen, dass diese Person Dich nicht eingeladen hat? Hilft nur direktes Nachfragen!

Antwort
von Undsonstso, 40

Gar nicht.... Ich finde es unhöflich....

Antwort
von Peter501, 37

Das sollte man nie machen.Wenn man nicht eingeladen ist heißt das,man ist nicht Willkommen.Erscheint man trotzdem kann es ganz dumm laufen.

Antwort
von Wumpratte, 39

Entweder Freunde fragen lassen, oder ganz "dumm" stellen und den Partygeber fragen, was er an dem Tag der Party macht.

Antwort
von Pilgrim112, 37

Einfach hin und ne buddel whisky  auf den Tisch stellen(hab ich früher so gemacht)  oder (wie die Jugend heute) einen Plastikbeutel mit Gras... Oder einfach mit Würde zu Hause bleiben. 

Antwort
von kreativkruemmel, 29

Geh zu ihr und frag ob du noch was für die Party mit bringen sollst oder ob du etwas  ehr kommen sollst um bei den Vorbereitungen zu helfen, wie soll sie bei so viel nettigkeit sagen du sollst nicht kommen, ist ja fast nicht möglich, und sagt sie es dann lass es dann bist du nicht da gewollt.

Antwort
von schwabenmaedle, 20

gar nix entweder du bist erwünscht oder eben nicht.....

willst Du als Partycrasher agieren ^^⁉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community