Frage von Gamiie, 106

Ich wurde nicht auf eine Party eingeladen, was tun?

Hallo alle zusammen,

bin 16 und wie schon oben erwähnt, wurde ich nicht auf eine Party eingeladen, die am Samstag stattfindet. Der Gastgeber hat mich erst vor kurzem auf seine Geburtstagsfeier eingeladen (bin auch gegangen). Wir beide kennen uns schon lange und sind auch die letzten 2 Monate mit anderen Freunden 3 mal ins Kino gegangen.. Auch auf andere Geburtstagsfeiern wurde der Gastgeber und ich eingeladen. Aber bei der Feier, die bald stattfindet, bin ich nicht eingeladen worden. Die anderen Freunde von mir und von ihm wurden eingeladen. Soll ich einfach mit denen hingehen? Oder doch nicht? :( Gruß

Antwort
von Schwoaze, 63

Warum Du nicht eingeladen worden bist, kann Dir hier niemand erzählen.

Aber einfach so hingehen, das tut man nicht. Vielleicht erfährst Du später den Grund.

Antwort
von pingu72, 60

Nein, wenn du nicht eingeladen wurdest kannst du da nicht einfach auftauchen.

Antwort
von gelberschrank, 48

Wenn deine beste Freundin hingeht, würde ich ihre Begleitung sein.;))) Wenn du aber zu niemandem auf der Party ein enges Verhältnis hast würde ich zuhause bleiben  :( Mach dir etwas Leckeres zu essen und gucke fernsehen  ! Manchmal kann man eine Party auch auslassen

Kommentar von CreativeBlog ,

Begleitung hin oder her, vor die Haustür.

Wenn man in einer Beziehung ist, kann man das vllt mit absprache tolerieren. Aber nicht weil ein Bub nicht eingeladen wurde. 

Antwort
von klugshicer, 46

Ich Tippe mal darauf dass er jemanden eingeladen hat der dich nicht leiden kann und der hat gesagt dass er nicht kommt wenn Du da bist.

Antwort
von schwarzwaldkarl, 38

bin übrigens auch nicht eingeladen worden und gehe von daher auch nicht hin... War noch nie bei einer Feier oder Party, zu der ich nicht eingeladen wurde... 

Antwort
von Anonymvl15, 36

Nein geh nicht hin. Du bist nicht eingeladen und fertig. Das ist nur unverschämt wenn du einfach hin gehst. Ich versteh nicht wie wenig Selbstbewusstsein man haben muss um mit sowas nicht klar zu kommen. Ich mein ich bin nicht der selbstbewussteste Mensch aber mir ist das egal wenn ich zu irgendsowas nicht eingeladen werde. Es ist ja nicht so tragisch ....

Antwort
von HDXFTGHF, 36

Ich würde den Gastgeber einfach fragen ob du eingeladen bist. Wenn dir das unangenehm sein sollte, frag einen deiner Freunde ob er das machen kann. 

Antwort
von DjangoFrauchen, 36

Du bist nicht eingeladen, also hast du dort nichts verloren.

Antwort
von Gustavolo, 22

Gamiie:

Nur wenn du erpicht bist, an der Fete unbedingt teilzunehmen, und nur dann, ruf ihn an und frage, ob er dich vergessen hat.

Antwort
von DieserJunge123, 26

Am besten SOFORT zu den Typen da hin, ihn eine klatschen und anschreien, weshalb du nicht eingeladen wurdest, dann rufst du die Polizei und Zeigst ihn an wegen "Nicht Einladenismus"!! Glaub mir, das Hilft!!11!!elf!!

Ernsthaft, dann wurdest du nicht eingeladen, vielleicht beim nächsten Mal, und wehe du meinst die Frage ernst :DD

Tust du doch nicht..... oder?.....

Antwort
von CreativeBlog, 52

du bist nicht eingeladen und gut ist. 

Kommentar von botanicus ,

Dem ist nichts hinzuzufügen.

Antwort
von KanstdDuHelfen, 13

Frag warum du nicht eingeladen würdest, ganz einfach

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community