Frage von 0oJanao0, 90

Wie schaffe ich möglichst schnell einen Klimmzug?

Joa, also.. Ich hab absolut keine Muskeln, aber visiere das Ziel an, einen (bzw. fünf oder zehn) Klimmzüge zu schaffen. Hat irgendwer Tipps bzw. Trainingsideen? Bin absolute Anfängerin, 16 und weiblich (falls das wichtig ist), und ich hab keine Geräte.

Danke vorab. Liebe Grüße Jana

Expertenantwort
von GuenterLeipzig, Community-Experte für Sport & Training, 51

Gehe zu einer Klimmzugstange.

Steige auf einen Hocker oder Stuhl und hänge Dich mit gebeugten Armen an die Stange und begibt Dich in den freien Beugehang.

Halte diese Position so lange wie möglich.

Senke ganz langsam ab. (das nennt sich negativer Klimmzug).

Das mach 10 bis 20 Mal.

Irgendwann kommt der Zeitpunkt, wo Du Dich aktiv hochziehen kanst.

Günter

Antwort
von danielschnitzel, 57

Hohe Frequenz am Anfang.. du musst daheim trainieren ? 
Am Anfang einfach vom Stuhl noch stützen mit den Beinen, ist halt wichtig dass die Tür das hält.
Ansonsten noch Ruderbewegungen als Zug zur Brust, das stärkt den Rücken auch.

Antwort
von Wolex, 67

Liegestütze. Schulter Training und Triceps sind wichtig. Liegestütze, Dips, und Handstand egal ob einfache Form oder Experten.

Kommentar von alex3xo ,

eher nicht, also die muskeln braucht man auch, aber sind nicht unbedingt wichtig für klimmzüge

Antwort
von cJ0815, 54

jo... fang mit einem gummiband an zu trainieren... 

dafür tun es auch 2 spannbänder für die sicherung im kfz bereich... also mit den metallhaken am ende

http://www.bike24.de/i/p/4/3/16434\_00\_d.jpg

Antwort
von user023948, 52

Üben üben üben! Geh auf nen Kinderspielplatz! Da gibt es Turnstangen! Übe da!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community