Frage von Kademotz, 75

Klimmzug schaffen / Latzug?

Mensch wiegt 93kg. Er schafft keinen Klimmzug. Mensch macht daher Latzug, dort schafft er 65kg. Wenn Mensch am Latzug 90kg schafft auf mehreren Sätzen, schafft mensch dann auch Klimmzüge?

Antwort
von GRULEMUCK, 28

Als erstes muss auf die richtige Technik geachtet werden. Klimmzüge sind in erster Linie eine Übung für den Rücken und dieser muss in der Bewegung möglichst aktiv sein (gerade Trainingsanfänger ziehen oft fast ausschließlich aus den Armen mit minimaler Rückenbeteiligung) -> http://www.team-andro.com/weak-point-training-v-klimmzge.html

Wenn der Trainierende überhaupt keine Wiederholung schafft, dann kann alternativ mit negativen Klimmzügen begonnen werden. Hierfür stellt man sich auf eine Erhöhung (Stuhl, Box, etc.) und startet in der obersten Position des Klimmzugs. Unter vollständiger Muskelspannung lässt man sich dann in die Ausgangsposition langsam herunter.

MfG
GRULEMUCK

Antwort
von Madderinjo, 32

Dann sollte der Mensch eher versuchen, an die Klimmzugmaschine zu gehen, also wo du so ein Polster hast, dass dich ein bisschen unterstützt. Wenn es so etwas nicht bei dir gibt, dann eventuell mal mit Widerstandsbändern probieren, Sonst ist Latzug aber gut

Antwort
von Tara973, 22

Hallo, der Latzug an der Maschine ist im Vergleich zu einem Klimmzug ein isolierteres Krafttraining. Klimmzüge sind viel komplexer, da viel mehr Muskelgruppen im Verbund arbeiten. Der Grund warum viele, die am Latzug stark sind trotzdem keine Klimmzüge schaffen, ist die Koordination von Körperspannung und Bewegungsführung.

Expertenantwort
von Duke1967, Community-Experte für Fitness, 37

Im Normalfall schon, aber nur ein paar wenige. Der Grund ist, dass Mensch beim Latzug  mit dem Körper fixiert ist, bei Klimmzügen aber eine ganze Menge Körperspannung braucht. Wenn Mensch bisher "nur" Latzüge trainiert hat, fehlt es am restlichen Körper an der Ausbildung sämtlicher Assistentmuskeln die es für einen korrekt ausgeführten Klimmzug braucht. Wenn Mensch also Klimmzüge trainiert und zum Anfang die Unterstützung durch Gegengewichte in Anspruch nimmt und diese Unterstützung nach und nach reduziert, ist die Wahrscheinlichkeit deutlich höher o.g. Aufgabe zu realisieren. Allerdings könnte Mensch wenn er untrainiert daran geht auch einfach ein paar Kilo abnehmen, denn mit 85 kg ist es leichter als mit 93 kg. Wenn Du der Mensch bist und dies keine rhetorische Frage ist, dann viel Erfolg. Alles Gute. LG  

Antwort
von tweir1947, 52

Interessante Frage. Mit dem Latzug trainierst du zwar auch den Lat und den Bizeps aber Klimmzug ist dann noch mal was anderes, da du dich hochziehen musst beim Lat drückst/ziehst du ja die Stange zu dir. Aber mit dem Latzug ist es ein guter Start für den Klimmzug. Wenn Mensch schon 65kg am Latzug schafft ist es sicher möglich dass er schon 1-2 saubere Klimmzüge schafft. Bizeps sollte man auch trainieren.

Antwort
von Sporadic, 21

ich behaupte mal nein, ich schaffe mit 100kg ca 12-15 Wiederholungen ohne Probleme, aber bei breiten Klimmzügen wird es ab 12 anstrengend obwohl ich nur 93kg wiege

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community