Frage von Nepomuk22, 432

Wie alt wurde Jesus eigentlich?

Eine genaue Ausführung ?

Antwort
von JTKirk2000, 192

Laut den Angaben der erwähnten Herrscher zur Zeit Jesu, wurde er offenbar zwischen dem Jahr 7 und 4 vor unserer Zeit geboren. Im ebenfalls zurückgerechneten Jahr 30 begann sein Wirken auf Erden als Erwachsener und im Jahr 33 (ebenfalls zurückgerechnet) starb er. Alles laut der Bibel.

Der Geburtsmonat von Jesus ist nicht sicher, aber Beschreibungen, wie etwa dass Hirten bei ihren Herden auf dem Feld übernachteten legen nahe, dass es sich nicht um den Dezember handelte und schon gar nicht um das etwaige Datum der Wintersonnenwende. Der Zeitpunkt seines Todes ist aber umso besser bekannt. Dies geschah im Monat des jüdische Paschafestes, welches einen Jahrestag des Auszuges des Volkes Israel aus Ägypten darstellt.

Wurde Jesus im Jahr 4 v.u.Z. geboren, wurde er also knapp 37 Jahre alt, und wenn er im Jahr 7 v.u.Z. geboren wurde, dann wurde er demnach etwa 40 Jahre alt. Denn ein Jahr 0 gab es nicht. 

Antwort
von voayager, 113

M.W. wurde er 33 Jahre alt.

Antwort
von napoloni, 174

Da mit der Wiederauferstehung der Alterungsprozess wieder in Gang gesetzt worden sein müsste und die Bibel von keinem neuerlichen Ableben berichtet, dürfen wir davon ausgehen, dass er nun etwas über 2000 Jahre ist.

Kommentar von Garfield0001 ,

da er aber keinen leiblichen Körper mehr hat, ist er keinem Alterungsprozess unterzogen

Kommentar von napoloni ,

Er ist leiblich auferstanden. Man hat ja zunächst sein leeres Grabmal gefunden, bevor er dann hier und dort mal auftauchte.

Übrigens ist auch die frühchristliche Vorstellung vom jüngsten Tag die, das die Menschen fleischlich auferstehen. Also wie in einem guten Horrorstreifen.

Kommentar von napoloni ,

*dass

Antwort
von kokusnuesschen, 164

Man schätzt seine Lebensdauer auf 30-33 Jahre.
Eine Abweichung besteht darin,dass Jesus etwa 7 Jahre v.Chr. geboren wurde,wie man herausgefunden hat.
Ebenfals bekannt ist die Todeszahl,da viele wissenschaftliche Gelehrte zu dieser Zeit alles mitgeschrieben haben.
Man ist sich auch sicher,dass Jesus gelebt hat,da auch atheistische Philosophen von einem Mann Namens Jesus um Jahre 0 berichteten,der Wunder vollführte.Auch wurde um ihn geschrieben,da er sich als Sohn Gottes ausgab.
Ich selbst bin Christ und glaube an Gott,Jesus Christus und den Heiligen Geist.

Kommentar von drachenfreund ,

Laut historisch-kritischer Bibelforschung ist die Geburtsgeschichte Jesu erfunden. Man kann aber ziemlich genau sagen, dass Jesus ca. 30 n. Chr. und nicht als Greis gestorben ist.

Kommentar von JTKirk2000 ,

Wer ist denn im Alter von 30 oder 33 Jahren ein Greis?

Kommentar von Dahika ,

vor 2000 Jahren war er mit 30 oder 33 wesentlich "älter" als heutige 30 jährige. Ein Greis war er natürlich nicht.

Antwort
von Meatwad, 77

Jesus, wenn er denn existiert hat, starb angeblich in seinen frühen Dreißigern. Ihm wurde nicht wie zB Noah oder Moses mehrere Hundert Jahre Lebenszeit angedichtet. Die Geschichtenschreiber hatten halt dazugelernt und sind lieber auf Nummer sicher gegangen.

Antwort
von earnest, 86

Das weiß niemand genau.

Die ganzen Spekulationen auf dieser Seite sind zusätzlicher Beleg ...

Gruß, earnest

Antwort
von MarieKenneth, 149

Er wurde 33 Jahre alt!!! Nicht älter und nicht jünger.

Kommentar von Elektronigger ,

Laut Bibel. 

Antwort
von Andrastor, 100

Er ist zu Weihnachten geboren und zu Ostern gestorben. Das macht dann Daumen mal Pi 3-4 Monate, je nachdem auf welchen Tag damals Ostern gefallen ist ;D

Kommentar von napoloni ,

Logische Ausführung!

Antwort
von frischling15, 48

Es steht in der Bibel :

" ...er nahm mit 30 ( öhm 33 ?) Jahren sein Kreuz  auf sich.."

Antwort
von KaeteK, 59

Sein Dienst begann:

Lukas 3,23 Und er selbst, Jesus, begann ungefähr 30 Jahre alt zu werden, und war, wie man meinte, ein Sohn des Joseph, des Eli,

Man geht davon aus, dass Sein Dienst hier auf Erden so bei 3,5 Jahre war. 

Damit Klarheit über die Person Jesus Christus besteht:

Jesus war nicht "einfach" Mensch!

Jesus Christus ist
nicht einfach ein Mensch gewesen wie wir. Ja, Er war vollkommen Mensch
wie wir, allerdings ohne jede Sünde. Aber Er ist Gott, und Er war Gott,
ehe Er Mensch geworden ist. Er ist der ewige Sohn des ewigen Gottes. Das
können wir als Menschen nicht verstehen, da unser Verstand begrenzt ist
und wir weder verstehen können, was es bedeutet, Gott zu sein, noch wie
es möglich ist, daß eine einzige Person sowohl vollkommen Mensch als
auch vollkommen Gott ist. Von Jesus Christus bezeugt die Bibel dies
eindeutig. In 1. Timotheus 2,5 wird Er "der Mensch Christus Jesus" genannt und in 1. Johannes 5,20 "der wahrhaftige Gott".

Quelle: http://www.bibelpraxis.de/index.php?article.105

lg

Antwort
von chrisbyrd, 72

Jesus ist Gott (vgl. Titus 2,13; 2. Petrus 1,1) und existiert bereits seit Anbeginn dessen, was wir als Zeit bezeichnen. Das Johannes-Evangelium beginnt mit den Worten: "Im Anfang war das Wort*, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott. Dieses war im Anfang bei Gott. Alles ist durch dasselbe entstanden; und ohne dasselbe ist auch nicht eines entstanden, was entstanden ist."

* = *"Das Wort" (gr. logos) ist ein Name des Herrn Jesus Christus (vgl. 1Joh 1,1; Offenbarung 19,13).

Antwort
von ThomasAral, 121

33 hab ich gelernt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community