Frage von Ironnmike, 81

Was ist der Unterschied zwischen einem Tassenstößel und einem Hydrostößel?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von konzato1, 44

https://de.wikipedia.org/wiki/Tassenst%C3%B6%C3%9Fel

Der Tassenstößel nimmt die Kraft des Nockens der Nockenwelle auf und gibt sie "gleichmäßig" an das Ventil weiter.

Um die Wartungsfreundlichkeit der Motoren zu verbessern (kein Nachstellen der Ventile notwendig), werden Tassenstößel teilweise auch als Hydrostößel ausgeführt.

Also: Jeder Hydrostößel ist auch ein Tassenstößel, aber ein Tassenstößel ist nicht immer ein Hydrostößel.

Kommentar von EddiR ,

Gut erlärt... DH! Allerdings mit einem gewaltigen Fehler!

NICHT jeder Hydrostößel ist automatisch ein Tassenstößel! In Vielen Autos sind Hydro´s in Verbindung mit Kipp- oder Schlepphebeln verbaut. Da sind die Hydro´s keine Tassenstöel!

Tassenstößel ist nur, was die Ventile direkt von der Nockenwelle betätigt. Die also direkt über die Ventile bzw deren Federn gestülpt sind! 

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 52

Das sind unterschiedliche Bauteile, die sich nicht gegenseitig ausschliessen.

Haben Tassenstößel einen hydraulischen Ventilspielausgleich, spricht man von Hydrostößeln.

Antwort
von Duponi, 57

lies dich schlau

https://de.wikipedia.org/wiki/Hydrost%C3%B6%C3%9Fel

Antwort
von TrevyTrev, 60

Hydrostößel stellen den Druck eigenständig ein. Ist jedoch nicht ganz ohne Risiko. Findest du zum Beispeil in vielen Renault Twingos.

Antwort
von SKR700, 39

Tassenstößel - Manuelle Einstellung des Ventilspiels durch Einstellscheiben nach bestimmter Laufzeit ( hält aber ziemlich lange)

Hydrostössel - automatische Einstellung des Ventilspiels

Kommentar von EddiR ,

Hydro´s haben KEIN Ventilspiel. Längenänderungen durch Wärmeeinfluß oder Einschlagen der Ventile in den Sitz..... werden durch permanenten Druck im Stößel ausgeglichen. (bei Motorlauf... is klar)

Spiel haben die nur, wenn sie verschleißen was bei vielen Motoren ein markantes Klackern beim Kaltstart erzeugt.

Kommentar von ronnyarmin ,

Das Klackern beim Kaltstart ist nach ein paar Tagen Stillstand immer da, weil sich die Hydro's erst mit Öl füllen mussen.

Erst, wenn sie nach einer halben Minute immer noch klackern, sind sie verschliessen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten